FANDOM


Thumbnail-1478991542

Ich bin nur ein gewöhnlicher Typ. Ich ging auf ein bescheidenes Junior College, weil ich ab der 4ten klasse bis zur Highschool ziemlich faul wurde. Meinen Abschluss habe ich eigentlich auch nie gemacht. Da ich für 3 Wochen von der Schule suspendiert wurde, musste ich zusätzlich einen Test zum Erreichen der Hochschulreife in meinem Abschlussjahr ablegen. Naja, das lief nicht so gut.

Ich wurde bisher drei Mal verhaftet, jedes Mal wegen kleinerer Alkoholvergehen und mir wurde ein Frontzahn bei einer Kneipenprügelei herausgeschlagen. Eigentlich bin ich ziemlich intelligent, aber aufgrund einer beschissenen Nervenerkrankung, war es zeitweise schwer meine Gedanken klar zu äußern.

An sich bin ich Christ, aber beschäftigte mich dennoch mit ritueller Magie. Ich nenne es Magie und nicht Magick, denn scheiß auf Aleister Crowley. Es ist mehr ein Werkzeug, dass ich nutze um mir zu verdeutlichen, wer ich bin, als diesen ganzen Boogy Oogy Bullshit.

Ich hatte schon immer den Zwang gehabt mehr zu wissen als andere, aber ich habe einen anderen Grund für diesen ganzen Kram, und zwar, dass ich versuchte meine Zukunft zu verändern. Denn seitdem ich klein war hatte ich diese lebhaften Träume. Wenn ich mittlerweile ein paar betrunkene Nächte hinter mir habe kann ich mich an jeden einzelnen erinnern. Ich erinnere mich mal etwas darüber gelesen zuhaben, dass Menschen in schwarz und weiß träumen, aber sobald sie aufwachen, sich einbilden in Farbe geträumt zu haben. Ich nenn das Schwachsinn. Wenn ich in schwarz und weiß träumte konnte ich mich sehr gut an diese Träume erinnern. Denn sie wurden wahr.

Das erste Mal als das passierte war ich gerade sechs Jahre alt. Ich träumte, dass ich auf dem Waschbecken saß, es brach und ich schnitt mir meine rechte Hand bis zum Knochen auf. Und ungefähr ein Jahr später passierte das auch. Jedes mal wenn ich auf diese riesige Narbe auf meiner rechten Hand schaue, genau da wo ich mich so tief schnitt, dass ich fast die Kontrolle über meinen Daumen verlor, erinnere ich mich an Beides. Wie ich es vorher sehen konnte aber es mir nicht möglich war es abzuwenden. Seitdem passierte es unzählige Male.

Mir war es nie möglich diese Träume abzuwenden.

Über die Jahre konnte ich sehen, wie mein Vater starb.

Ich konnte jedes einzelne Mal sehen wie ich verhaftet wurde.

Ich konnte sehen wie meine Beziehungen begannen und endeten.

Ich konnte sehen wie ich die Menschen verletzte die ich eigentlich liebte.

Ich konnte sehen wie ich versuchte voran zukommen, aber kläglich scheiterte.

Ich konnte sehen wie meine Schwester eine Fehlgeburt hatte.

Ich konnte sehen wie ich denn Truck meines Vaters schrottete den er mir hinterließ

Ich konnte sehen wie ich aus meinem ersten Apartment herausgeworfen wurde.

Verdammt ich hab sogar unglaublich banale Scheiße gesehen, wie das erste Mal als ich Moxie getrunken hatte.

Alles passierte so wie ich es träumte.

Später jedoch hatte ich einen Traum, der sich immer wiederholte. Er beginnt in einem netten Haus, mit einer Frau mit der ich, glaube ich, verheiratet bin. Wir haben ein romantisches Abendessen und ich sage "alles Gute zum Geburtstag" und sie erwidert "ich kann nicht glauben wie alt wir mittlerweile sind." "Ich liebe dich genauso wie am ersten Tag." Wir gehen ins Schlafzimmer und haben Sex. Als aus dem Nichts ein betrunkener Fahrer durch unsere Wand kracht und uns beide tötet. Jedes mal leuchtet der Wecker neben unserem Bett auf. Er zeigt immer denselben Tag und die selbe Uhrzeit.

Also versuche ich bis zu diesem Tag diese Zukunft zu vermeiden. Ich werde vorsichtig sein und mit jeder Möglichkeit versuchen diese Zeitlinie zu zerstören. Ich meine letztendlich ist es doch nur ein Traum oder? Also bedenke...


Wenn du dir das nächste Mal wünschst zu wissen was der morgige Tag für dich bereithält. Beachte: ein offenes Schicksal ist besser als eines, das in Stein gemeißelt ist. Und manchmal kann Wissen schlimmer sein als nicht zu wissen.

Original Story:

http://creepypasta.wikia.com/wiki/Things_I_Never_Wished_to_Know

von Jswaney

übersetzt von Hellscythe Let's Read

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki