FANDOM


Pokemon Smaragd Bearbeiten

Es war ein Samstag Abend, ich hatte mal wieder Lust auf Pokemon und startete somit meinen Emulator. Es war zirka 22 Uhr, daher hatte ich noch ne' Menge Zeit zum spielen. Gespannt öffnete ich meinen Emulator. Es war schon eine Zeit lang her, dass ich Pokemon auf meinem Emulator gezockt hatte. Ich war mir sicher, ich hatte ein starkes Team.

Enttäuscht merkte ich, dass mein Spielstand gelöscht worden ist.


Ich starte somit ein neues Spiel, mit etwas Frust, aber auch trotzdem Freude.

Jedoch wollte ich mir nicht alles neu erspielen, somit cheatete ich ein wenig. Ich cheatete mir jegliche Pokemon, cheatete mich zu Welten und cheatete mir Items. Es war alles schön und gut und bald hatte ich auch langsam aber sicher genug, bis ich mich entschied, dass letzte Mal noch zu cheaten. Und zwar das Pokemon Lugia. der Cheatcode lautete DG54DJ432 4DF128HF  

Da dies jedoch etwas schwierig ist, alles fehlerfrei abzuschreiben, vor allem auf einem Handy, passierte mir ein Fehler. Statt   DG54DJ432 4DF128HF  schrieb ich DG54DJ432 4DF028HX  


Und was dann passierte...

Ich bekam das Pokemon. Es war zu 100% Lugia, nur mit einigen Grafikfehlern.

Ich spielte damit so lange weiter, bis ich mich entschloss, den letzten Gegner Troy, Sonntag zu machen.

( Nächster Abend ) 

Ich sprach Troy an, um nun endlich Champ zu werden und Pokemon endlich durch zu spielen. Leider stürzte mein Handy ab, als ich versuchte Troy herauszufordern. Nicht nur das, es ging auch nicht mehr an. Ich schlief verwirrt ein.

Während meines Tiefschlafes, um zirka 2:54, läutete etwas.. Ich sah verwirrt neben mich, und merkte, dass mein Handy sich automatisch anmachte. Und der Emulator startete. Ich konnte nicht schlafen, ich konnte mein Handy nicht schließen, nicht die Helligkeit etwas dunkler machen, und es störte mich beim Schlafen. Ich nahm es genervt in die Hand, und wollte es nun schließen. Ging nicht, ohne Erfolg. Wieso? Weil ich nicht einmal den Emulator schließen konnte. Ich musste es spielen.. einfach zu Ende.


Meine Pokemon und Items waren weg, nur ein seltsames Pokemon namens X0 war da, und hatte Ähnlichkeiten mit Lugia.

Es war ein Klacks, nicht einmal zwei Minuten, und Troy war besiegt. Natürlich, war ich sehr verwirrt und paralysiert, was gerade alles passierte.. ich erwartete, dass Troy zum Schluss etwas sagt, aber in der Textbox kam nur ein ... raus. Seine Augen färbten sich langsam rot und ich hatte ein wenig Furcht, weiter zu schauen. Endlich war es vorbei, aber ich bekam von meinem Pokenav einen Anruf.. von Prof. Birk, in dem nur die Nachricht stand MACH WEITER! Z8 Ich wunderte mich schon, aber tröstete mich, in dem ich mir sagte, es kamen vieler solcher dummen Nachrichten von den Personen. Jedoch wusste ich nicht, was Z8 bedeuten sollte. Und so kam mir wieder mein Pokemon in den Sinn. Es war viel zu viel für mich für eine Nacht und ich war todmüde. Die Musik wurde immer komischer, als ob sie höher spielte. Zudem klang es, als würde die Musik rückwärts spielen. Das Bild wurde immer grauer, von Kampf zu Kampf.


Als der Bildschirm fast schwarz war, kam eine Textbox, die ich noch halbwegs lesen konnte. Genug.

Danach schaltete sich mein Handy wieder ab, und seit dem Tag.. na ja.

Ich konnte nicht mehr gut träumen.. kann es heute immer noch nicht. Ich träumte von 0X und all das, was passiert ist. Weil ich nicht mehr träumen wollte, schlief ich auch sehr wenig. Ich hatte Schlafverlust und bereute es, trotz allem nicht geschlafen zu haben.

Ich wurde schizophren, ich hörte Stimmen, die Pokemonmusik, sah mein Lugia, und sah es immer im Spiegel. Vor mir, neben mir und über mir. Ich fing an zu schreien LASST MICH IN RUHE! ICH HAB GETAN WAS IHR WOLLTET, UND POKEMON DURCHGESPIELT! Es war mitten in der Nacht, da ich sowieso nicht schlafen konnte. Der Mann brachte mich zum Arzt... der Arzt gab mir angeblich ein Beruhigungsmittel.. aber es fühlte sich nicht so an, als ob ich beruhigt wurde. Innerlich war ich zerrissen, vor dem Ausbruch. Sie fesselten mich mit einem Band, und setzten mich in eine Ecke. Ich saß einfach nur ruhig da.. ganz ruhig.. und dachte über X0 und Z8 nach. 

Langsam begriff ich es..

Z8. Z ist der letzte Buchstabe, und die 8 ist das Zeichen der Unendlichkeit.. Ich hatte Pokemon durchgespielt, aber es ging immer weiter.. immer weiter..

0X. Ich tat mich sehr schwer, aber ich erkannte etwas auf der Spritze des Doktors, die er mir gegeben hatte. Ich erkannte ein X.. und ein O? Nein.. das würde kein Sinn machen. Es war bestimmt X0.


Es machte alles einen Sinn.

Ich war der, der es machen musste. Ich habe Troy, meinen Vater.. einfach jeden getötet.. auch die Pokemon.. ich war kurz vor dem Ausbruch. Die Männer gingen langsam, während der Doktor irgendetwas im Regal suchte. Hoffnung stirbt zuletzt, ich rannte zum Dach, und wollte das alles hier beenden. Der Doktor lief mir mit langsamen Schritten hinterher. Ich wollte ihn ausfragen.


WIESO ICH?

Was wieso du, Chris? Warum du der Mörder sein musstest.. na ja. Wir sind Wissenschaftler, Doktore, wir können das nicht selber erledigen weißt du.

SIE KRANKER BASTARD! WIESO TUN SIE MIR DAS AN? ICH HABE ALLES GETAN, ABER ES GING IMMER WEITER Z8...

Beweisspuren sind nie gut Chris. Irgendwie mussten wir dich aus der Bildfläche beseitigen.

WIE HABT IHR MICH HIERHER GEBRACHT? MEINE ELTERN.. MEINE MUTTER.. MEIN VATER WÜRDEN SO ETWAS NIE ZULASSEN!

Na ja, sie mussten. Dein Vater hast du selbst umgebracht, während deine Mutter still und freundlich am Tisch saß, und uns nicht mal bemerkte.

WARUM KONNTEN SIE ES NICHT EINFACH KURZ UND SCHMERZLOS MACHEN?

0X.

WAS 0X? DAS TÖTUNGSMITTEL DAS SIE MIR GEGEBEN HABEN?

Genau. Ich hab dich nie leiden lassen Chris, es hat lediglich deine Gedanken und dein Leben beeinflusst.

Ich verstand.. es machte alles einen Sinn.. ich wusste das ich sterben würde, ich oder das Mittel. Ich beruhigte mich.

Wieso beantworten sie mir das alles?

Weil die Antworten dir jetzt sowieso nichts mir bringen werden.

Er sagte:" Genug".  

Und ich fiel, auf den Boden. Wie bei einem Asthma Anfall, nur 100 mal schlimmer, ich konnte nicht atmen, nicht reden, mich nicht bewegen.

Es wurde alles klar..

Das war kein Doktor.. sondern Prof. Birk..

Ich hab mein Umfeld und mich leiden lassen, und jetzt endete es.

Jeder hasste mich, zu leben würde jetzt sowieso keinen Grund mehr haben.

Ich tötete Troy, und den alten Schiffsmann aus der zweiten Stadt...

Da war ich.. qualvoll sterbend.. aber ich freute mich, und brachte es noch zu einem Grinsen auf meinem Mund. 


Du hättest einfach schlafen sollen, Chris.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki