FANDOM


Ich war für 2 Wochen auf einer Dienstreise. In dieser Zeit kümmerte sich mein Nachbar um die Zeitungen und achtete darauf, dass ich die Wohnung so wieder vorfinden würde, wie ich sie verlassen hatte. Als ich Samstagnacht nach Hause kam, war ich wirklich hundemüde. Ich fiel ins Bett und wollte einfach nur noch schlafen. Es war eine windige Nacht und deshalb wunderte es mich nicht, dass die Äste meines Baumes, der im Garten stand, am Fenster klopften. Manche würden es als verstörend
Äste
empfinden, aber ich bin ehrlich, ich fand es wirklich sehr entspannend. Ich sah noch kurz aufs Fenster, bevor ich mich endgültig meinem Bett widmen wollte. Es klopfte, krachte und der Wind heulte. Manchmal konnte ich eine Art dumpfes Lachen hören, was aber wahrscheinlich an meinen Schlafmangel lag. Nach einiger Zeit schlief ich dann ein. Am nächsten Morgen ging ich sofort runter, um mir einen Kaffee zu machen. Ich wollte danach zu meinem Nachbarn rüber, um mich für das Behüten meines Hauses zu bedanken und um seine große Schere auszuleihen, da es wieder an der Zeit war, die Äste des Baumes abzuschneiden. Als ich an der Haustür stand und mein Nachbar die Tür öffnete, erstarrte ich, denn er erzählte mir, dass er in meiner Abwesenheit schon alle Äste abgeschnitten hatte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki