FANDOM


153-tiere

Das Original

 

Dies ist eine wahre Begebenheit, ob ihr es glaubt oder nicht.

IntroBearbeiten

Vielleicht kennt einer von euch dieses Bild. Wenn man bei Google-Bilder nach "Tieren" sucht, ist es eines der ersten Ergebnisse. Der Name des Bildes ist "153-tiere.jpg". Jedoch hat es noch etwas anderes mit diesem Bild auf sich.

Es zeigt nicht nur die unschuldigen Lamas, die auf einer Wiese grasen. Das Bild zeigt viel mehr! Es zeigt einen Dämon.

Die GeschichteBearbeiten

Vielleicht wollt ihr wissen, wie ich auf diese Idee komme? Hmm, na klar, ihr werdet mir eh nicht glauben. Ich war auf der Suche nach einem Bild für ein Schulprojekt. Wir sollten uns eins suchen, an dem wir mehrere Arbeitsschritte für den weiteren Unterricht üben.

Einer dieser Schritte war es, das Bild in ein negativ umzufärben. Also führte ich die Schritte aus und bekam ein schwarz-weißes Bild wieder. Vielleicht, hätte ich damals in der Eile nicht dieses, sondern ein anderes genommen, wäre wohl nichts passiert.

Ich änderte mithilfe des Programmes die Farben und mir viel sofort auf, was anders war, das eine Lama, welches vorher im rechten unteren Teil gestanden hatte, glich nicht mehr sich selbst. Man konnte nur noch einen komplett weißen Bereich sehen, mit dunklen Flecken, welche die Augen und den Mund kennzeichneten.

Mir kam das Bild etwas komisch vor, jedoch speicherte ich es dennoch ab. Ich benannte das Bild neu, "153-tiere creep.jpg", speicherte es jedoch im selben Ordner ab. Zu diesem Zeitpunkt fing das Gruselige dabei an. Immer wenn ich ein Bild aus diesem Ordner öffnete, wurde nicht das Bild, was ich ausgewählt hatte geöffnet, sondern das Negativbild.

Ich versuchte es mehrmals, aber egal welche Technik ich anwendete (Über den Ordner öffnen, über den Player, sogar über cmd), es klappte nichts. Das Einzige was sich an dem Bild über die Zeit änderte, war der Mund dieses Schemen. Am Anfang war nur ein Strich für den Mund vorhanden gewesen, nun war dort allerdings eindeutig ein leichtes Lächeln zu erkennen.

Damals war ich noch naiv, nachdem das Bild sich immer öffnete, versuchte ich es zu löschen. Für den einen Tag funktionierte es auch.

Da mir dies in der Schule widerfahren war, konnte ich meinen Account in der Schule erst wieder öffnen, als wir wieder in den Computerraum mussten. Das war eine Woche später. Ich öffnete meinen Account und stutzte, als alles geladen hatte. Als Hintergrundbild war "153-tiere creep.jpg" zu sehen. Das Gesicht, des weißen Schemens sah mich mit den schwarzen Augen an und die schwarze Linie war zu einem geöffneten, lachenden Mund geworden.

Als ich das Hintergrundbild ändern wollte, war mir wirklich unwohl zumute. Die einzigen Bilder, die ich öffnen konnte, waren das jetzige  und ein Anderes mit dem Namen "GoodBei.bmp". Wenn ich dieses öffnete, wich zwar das Grinsen des Wesens, jedoch war es nicht besser. Es zeigte meine Schule von vorne, wobei drei Leichen von erhöhten Ebenen hingen. Die Körper waren durch Seile an herausragenden Spitzen befestigt. Das schlimmste jedoch war, dass die drei Körper zu meinen drei besten Freunden gehörten, welche jedoch noch lebend mit mir im selben Raum saßen und lachten.

Vielleicht waren das alles schon viele Informationen schnell vermittelt, jedoch wird es noch schlimmer. Ich hatte die beiden Bilder gelöscht und starrte nun auf einen schwarzen Bildschirm, während der Lehrer immer wieder rum ging und unsere Ergebnisse sich ansah.

Natürlich konnte ich nichts vorweisen, was meinen Lehrer verärgerte. Umso mehr freute ich mich auf den Stundenschluss. Jedoch hatte ich mich zu früh gefreut. Als ich den Rechner herunterfahren wollte, öffnete sich ein Fenster in dem Stand: "Drei Dateien werden wiederhergestellt." Nacheinander tauchten drei Bilder auf.

Das erste war wieder das Bild "153-tiere creep.jpg", das zweite Bild trug den Namen "BeScared.jpg" und das dritte war "Die.bmp". Das Erste schaute ich mir gar nicht mehr an, jedoch wollte ich auch keins der anderen öffnen. Bestimmt fragt ihr euch jetzt, warum ich den Rechner nicht einfach per Zwangsbeenden herunterfuhr. Wie soll ich es sagen, an die Stecker-Leiste kam ich nicht ran und die anderen Möglichkeiten wurden vom Rechner ignoriert.

Ich öffnete also erst das Bild BeScared.jpg. Was sich vor meinen Augen öffnete, kann ich nicht ausführlich beschreiben. Mich schauten zwei schwarze Augen aus dem Bild an, welche unter sich ein schwarzes Lächeln zogen, aus welchem Blut floss. Am unteren Bildrand stand in blutroter Schrift: "Und? Verängstigt?".

Ich schloss das Bild schnellstmöglich wieder, was mich jedoch dazu zwang das andere zu öffnen. Die.bmp war wahrscheinlich noch ein schlimmerer Schock für mich, als ich es öffnete. In dem Bild konnte ich sehen, wie im Hintergrund drei Körper, an Händen gefesselt und an der Decke befestigt, hingen. Ihre Körper waren mit roten, blutenden Striemen mehrfach entstellt worden. Ihre Köpfe waren vom oberen Ende bis zur Mitte eingeschlagen.

Das schlimmste jedoch war der weiße Schemen, welcher hinter den hängenden Körpern stand und auf den Boden blickte. Auf diesem Stand: "YourFamily". Und erst da erkannte ich die Körper. es waren die meines Vaters, meiner Mutter und der meines Bruders.

Ich schloss das Bild, öffnete im Internet diese Seite und schrieb diesen Text. Ändert nie etwas an dem Bild. Es wird euch verfolgen. Es wird nicht ruhen. Ihr werdet die nächsten sein, irgendwann wird es jeder gesehen haben und jedem sein Leid angetan haben. Warum musste ich nur diesen einen Fehler machen um dieses Leid zu fühlen.



153-tiere creep

Untern Rechts ist das "Wesen"

Lebt Wohl....








Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



--RottenB (Diskussion) 15:30, 11. Mär. 2014 (UTC)

Vertonung von OfficialFritzef

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki