FANDOM


Notiz des Autors: Diese Pasta basiert auf der wahren Geschichte von "Dave" (Nachname unbekannt), welcher von der "The Ghost Adventures" crew interviewt wurde. Ein Video des Interviews ist hier zu sehen.


Ich weiß nicht mehr genau warum ich immer zu diesem Ort zurückkam. Letchworth Villiage. Ich weiß nicht ob es der Nervenkitzel ist, an einem Ort zu sein, der verflucht sein soll, oder vielleicht zieht mich irgendetwas zurück. Wie auch immer, was ich sah konnte nicht aus meinen Erinnerungen gelöscht werden, also ist das unwichtig. Es war Anfang 2009.

7foot1
Das alte, überwachsene Ziegelgebäude war nur 10 Meter von mir entfernt. Ich kletterte aus dem Busch, in dem ich mich versteckte, und kam näher. Wir waren vielleicht vier von uns, mir eingeschlossen.
7foot2

Wie sind vielleicht drei Nächte pro Woche zurückgekommen. Wenn wir nicht dort waren dann war es alles worüber wir dachten. Ich suchte nichts bestimmtes, aber, wie gesagt, ich weiß nicht genau warum wir immer wieder zurückkamen. Das "KEIN ZUTRITT" Schild ignorierend sah ich eine offene Tür. Soweit ich weiß sind wir nie "eingebrochen". Wir sind immer durch offene Türen oder Fenster reingekommen.

Ich ging nach drinnen. Es roch nach Krankheit, Traurigkeit und Tod. Ich klickte auf meine Taschenlampe und richtete sie auf die Wand. Ich ging los und meine Freunde folgten. Normalerweise teilen wir uns in zwei Teile auf. Diesmal wollte ich alleine gehen. Normalerweise mache ich das nicht, es sei denn ich will etwas finden oder etwas selber machen. Aber ich hatte das Gefühl dass ich dieses Mal allein sein sollte. Dieser Ort war wie ein Labyrinth. Schließlich bemerke ich, das ich allein war. Ich rief nach meinen Freunden, aber die hörten mich nicht. Ich lief weiter.

Mit meiner Taschenlampe als einzige Lichtquelle lief ich bis zu einem dunklen Korridor. Ich erkannte ihn nicht. Ich schaltete die Taschenlampe aus und begann zu gehen. Etwas hinter mir machte ein Geräusch und drehte mich um. alles was ich sage ein Fenster hinter dem Bäume waren, die das Gebäude umgeben. als ich weiter den Korridor entlang gelaufen bin, meine Taschenlampe immer noch ausgeschaltet, dachte, ich ich würde Geräusche hinter mir hören. Ich sah nicht nach was da war. Ich wünschte ich hätte es getan . Nach ungefähr 15 Sekunden hörte ich jemand meinen Name rufen.

"DAVE!" Ich begann die Halle herunter zu rennen. Ich schaltete die Taschenlampe an und sah meinen Freund. Ich werde ihn Matt nennen. Matt sah wirklich verängstigt aus. Er sagte "Hast du nicht gesehen was hinter dir war?" Ich drehte mich sofort um, sah aber nichts. 

"Nein, was war da?" antwortete ich. Ich weiß nicht mehr genau was Matt gesagt hatte, aber an was ich mich erinnere ist das, was auch immer hinter mir gegangen ist etwa 7 Fuß - deutlich über 2 Meter - groß war, hatte keine Arme, verbogene Beine und stechend weiße Augen. Nachdem es komplett dunkel war und das einzige Licht von dem Fenster am anderen Ende der Halle kam wussten wir nie genau, wie es aussah. Es könnte ein Gesicht oder Kleidung gehabt haben. 

Der merkwürdigste Teil meiner Geschichte ist das, was auf der Heimfahrt passiert ist. Ich war seit ungefähr 10 Minuten am Fahren, mit laufendem Radio. Es war etwa 2:00 morgens. Ganz plötzlich war war der Radio stumm. Dann hörte ich eine Tiefe Stimme. Ich weiß nicht ob das der 7-Fuß-Mann oder etwas anderes von dem Gebäude war. Die Stimme war aber in so niedriger Qualität, dass ich nichts verstehen konnte. Der Radio ging kurz danach wieder an.

Der 7-Fuß-Mann bleibt ein Mysterium. Ich bin nie wieder dorthin gegangen. Meine Freunde schon. Sie haben ihn nie gesehen oder irgendwelche Hinweise auf ihn entdeckt. Aber immer wenn sie heimgefahren sind ist die tiefe Stimme zurückgekommen. Niemand weiß was er will. Manchmal sehe ich ihn durch das Fenster, aber sobald ich genauer hinschauen will, verschwindet er. Vielleicht weiß ich eines Tages was er ist. Aber für jetzt ist er nur ein Mysterium.


Original

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki