FANDOM


Das Deutsche Creepypasta Wikia!


Was ist Creepypasta?

Creepypastas sind im Grunde Internet-Horrorgeschichten, die in Foren und auf ähnlichen Seiten ausgetauscht wurden, um den Leser zu verängstigen.
Der Name Creepypasta ist ein Kofferwort aus den Begriffen „copypasta“, einem Internet-Slangwort für einen Text, der durch „copy – paste“ weiterverbreitet wird; und „creepy“, dem englischen Begriff für gruselig.

Creepypastas variieren stark in Bezug auf Länge und Qualität der Geschichten, doch ursprünglich waren sie recht kurz und bedienten sich häufig wiederkehrender Elemente.
Meistens wird von einer unheimlichen oder unglaublichen Begebenheit erzählt, die die Öffentlichkeit niemals glauben würde.

Der Übergang zu allgemeinen Horrorgeschichten ist inzwischen fließend.


Kleiner Wiki-Guide

Du hast Lust gruselige Geschichten zu lesen? - Besuche die Kategorie-Navigation

Du möchtest wissen, welche Geschichten neu im Wiki sind? - Besuche Neue Seiten im Wiki

Dich interessiert, was aktuell im Wiki passiert? - Besuche die Seite Letzte Aktivitäten im Wiki

Das Forum wird bei uns hauptsächlich für wichtige Neuigkeiten genutzt. - Die Wahl zur Pasta des Monats findet hier beispielsweise statt.

Du möchtest Teil der Creepypasta-Community werden und Geschichten schreiben?
Schau zuerst in die Regeln und lies dir unsere Hilfeseiten zum Schreiben von Creepypastas durch.

Du hast eine Frage oder ein Anliegen? Hier findest du die Mitglieder des Adminteams.


Hinweis:

Der Zutritt zum Wiki ist erst ab 13 Jahren gestattet!

Geschichten in diesem Wiki sind nicht für jeden geeignet.
Zusätzlich sind besonders extreme Geschichten speziell mit einem NSFW-Banner gekennzeichnet. Es gilt die eigenverantwortliche Selbstkontrolle, solltest du ein empfindsames Gemüt besitzen.

Willkommen im Wiki!


Empfohlene Kategorien


Pasta des Monats

Nein

Habt ihr ein Wort, dass euch eine Gänsehaut des Wohlbefindens über den Körper jagt, sobald ihr es aussprecht? Bei mir ist es Nein. Ich mag das Wort Nein. Es ist simpel und doch so aussagekräftig. Es ist eine Aussage und Begründung in einem. Egal wie man es betont, es bleibt eine Aussage für sich. Deswegen verstehe ich Menschen nicht, die kein Nein akzeptieren können! Wenn man eine Frage stellt, muss man doch mit einem Nein rechnen, oder? „Darf ich was von deinem Kuchen?“ - „Nein.“ - „Aber warum nicht?“ Es wurde doch Nein gesagt! Hör auf, so dumm zu fragen, und akzeptiere das, du Wichser!

Ihr versteht, worauf ich hinaus will, oder?

Sehen wir uns mal die Schreibweise an. Zwei Konsonanten und zwei Vokale. Die perfekte Harmonie. Die Konsonanten rahmen die Vokale ein, die auch noch alphabetisch geordnet sind! Im Grunde gibt es sogar einen unsichtbaren Zusatzvokal, denn man spricht es ja „Nain“ aus. Ein Gratis-A! Ist das nicht wunderbar? Ich hasse Ja-Sager. Menschen, die zu allem und jedem Ja und Amen sagen, sind widerliche Lügner. Und dazu sieht das Ja nicht mal gut aus. Nur Nein-Sager sind die wahren Könner dieser Welt. Das Nein-Sagen ist meine Regel und Maxime. Ich habe mich dieser verschrieben. Sie ist toll und erfüllt mich mit Stolz und Zufriedenheit. „Können Sie mir helfen?“ - „Nein.“ » weiterlesen


Verwandte Wikis


Die anderen Wikis


Auf anderen Plattformen

Die Creepypasta Community-App
Jetzt gratis downloaden!

Creepypasta Communit-App
AppStoreButtonDE
GooglePlayButtonDE