FANDOM



ABC des Grauens

L steht für Licht

( Licht hat eigentlich nichts mit der Geschichte zu tun, wenn einem von euch ein besseres Wort einfällt, das mit L beginnt, ich bin für Vorschläge immer offen)

Ich verlor meine siegessichere Miene...

Warum lachte sie jetzt?

War ihr ein Schlupfloch eingefallen?

Oder tat sie nur so?

Oder BEIDES?

Vorsichtshalber ging ich auf sie zu und schlug ihr auf den Kopf...

Normalerweise wäre das nicht gut...

Ich meine, ein Mädchen zu schlagen, weil sie lacht...

Aber bei diesem Mädchen...

War es eine sehr....SEHR schlechte Idee...

Sofort stürmten die Todesengel auf mich zu und packten mich.

Sie zerrten mich von ihr weg und hielten mich fest, na ja, einer wurde von Emma gepackt und

gerüttelt und angeschrien und gefragt: "WARUM ZUR HÖLLE SCHLÄGT MICH DIESES
MENSCHENWESEN?!!!"

Als könne er das aus irgendeinem Grund wissen...

Als er losgelassen wurde und daraufhin die Flucht ergriff,

kreischte Emma etwas quer durch den Raum...

Wovon ich nur weniges verstand...

Ich verstand so viel: "TROTTEL, MENSCHLICHER ABSCHAUM, MAMPF-PFEIFE!!!!"

Bei letzterem war ich mir nicht sicher, ob es „ Setzt ihm eine" heißen sollte...

Erst nachdem sie sich beruhigt hatte.... was lange dauerte, ließen mich die Höllenengel los...

Also...“, begann Emma,

Du denkst also, ich hätte keine Hemmung dich zu töten?“

Oder mich taub zu machen...“, fügte ich hinzu.

Falsch!!! ich könnte dich jederzeit umbringen!

Und Tom auch!!!“

Dann tu es doch!“,

schrie ich.

Das... war unvorsichtig...

Tom wurde vor mich geworfen und die Todesengel hielten ihre Schwerter über uns...

Das ist nur ein Trick, dachte ich.

Nur ein Trick, um uns wieder nervös zu machen...

Und dann sausten die Schwerter hinab!

Ich kniff die Augen zu.

Dann hörte ich einen Schrei...

Toms Schrei...

Ich öffnete die Augen...

Tom lag neben mir...

Tot...

Er hatte sich im letzten Moment so hingelegt, dass beide Schwerter ihn trafen...

Erschrocken sprang ich auf.

Tränen füllten meine Augen.

Ich hechtete auf Emma zu...

Ich hatte nur noch ein Ziel vor Augen...

EMMA!!!

Emma stand auf und klatschte in die Hände...

"Bravo, bravo!!!",

rief sie.

Aber da war ich auch schon bei ihr und schubste sie zurück auf ihren Thron...

Ich hielt sie an den Schultern fest und fauchte sie an!!!

DU BESTIE!!!!“

Ich drückte sie fest an ihren Thron...

Dann wurde ich weggerissen, die Höllenengel hielten mich fest, um Emma zu beschützen...

Und dann hatte ich keine Besinnung mehr über das, was ich tat...

Ich erwachte mit einen blutigen Höllenengel-Schwert in der Hand und mit zwei toten Höllenengeln

neben mir auf dem Boden...

Nun sah Emma ein wenig besorgt aus...

Ihre Leibgarde war weg...

W-wie wäre es mit einem Handel?“, meinte Emma....

Jetzt willst du also handeln?“, fragte ich

Willst du deinen Freund zurück oder willst du dich heulend in die Ecke setzen?“

Was?“

Ich ließ die Klinge sinken...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki