FANDOM


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Sie lachte... Einfach so... Ich hatte es ihr gesagt. Ich habe sie gefragt. Ich habe es ernst gemeint und sie... Sie lachte... Laut und ungezwungen... Es war eine Seltenheit sie so lachen zu sehen, auch war an dem Lachen nichts Bösartiges oder Gemeines, doch... Irgendwas... Irgendetwas war... Nicht korrekt...

Willst du...Bearbeiten

Meine Fäuste schlossen sich. "Wieso?...", mir versagte ein wenig die Stimme. "Wieso?... Lachst du? Was ist an dem so unglaublich witzig?" Ich sah sie an. "Sag es mir!" ... "Bitte!..." Ich wurde weinerlich. Sie hörte auf zu lachen, sah mich keck an und hob eine Augenbraue. "Wieso?", fragte sie unwissend. "Wieso ich lache? ... Hmmm..." Sie schien ernsthaft darüber nachzudenken. Ich atmete angestrengt. "Liegt das nicht auf der Hand?" Langsam drehte ich meinen Kopf. "Es ist einfach nicht wichtig für mich. Ich nehme das überhaupt nicht ernst", sagte sie mir offen ins Gesicht. Es fühlte sich an als hätte sie mich angespuckt. Ich zitterte. 'Warum? Warum tut sie mir das an?' Ich sah starr auf den Boden. 'Warum sieht sie nicht wie ernst mir das ist?' ... Einatmen... Ausatmen... '...Sie... Sie versteht einfach nicht...' ... Einatmen... Ausatmen... 'Wieso nur?... Wieso...? ... Wieso?... wieso...' ... Einatmen.

...mich...Bearbeiten

"WIESO???", schrie ich. Sie zuckte kurz. "Ich sagte dir doch..." "Ich weiß was du mir gesagt hast!", unterbrach ich sie rüde. "Ich weiß jedes verdammte Wort, das du mir gesagt hast!" Wütend sah ich sie an, meine Fingernägel drückten sich in meine Handflächen. "Und weißt du was?", meine Stimme wurde bedrohlich ruhig. "Ich habe dein Gerede so langsam satt." Ich atmete angestrengt ein und aus. "Hör zu...", begann sie. "NEIN! Ich will nichts mehr hören! Hast du mich gehört? Nie mehr wieder!!! Nie wieder lass ich zu, dass jemand mir das nochmal antut! Verfluchte...!" Ich hob den Arm. Sie schrie leise.

...zu deinem Mann nehmen?Bearbeiten

Und ich tat es... Wieder und wieder... Ich hieb so lange drauf ein, bis sich nichts mehr rührte... Bis es plötzlich ganz still wurde... Und ich nichts hörte, außer meinen schweren Atem...

Mir wurde hell vor Augen. Ich spürte die Hitze in meinem Gesicht. Dann dröhnte es mir in den Ohren. Keuchend stand ich vor meinem Werk. Meine Hände bluteten.

...Ich weiß nicht warum, aber... Irgendwie... Musste ich lächeln...

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki