FANDOM


Eines Nachmittags in einer Shopping-Mall, kam eine Frau von einer Shopping-Tour zurück. Sie war
Oldladylzgu
gut gelaunt. Sie ging zu ihrem Auto und lud das Zeug, welches sie gekauft hatte, in ihren Kofferraum. Als sie mit dem Einladen fertig war, schloss sie die den Deckel des Kofferraumes und sah eine alte Frau neben der Beifahrerseite ihres Autos stehen. Die alte Frau sagte: „Wären Sie so nett und würden mich nach Hause fahren? Ich habe kein Auto und ich bin bis jetzt immer gelaufen!“. Die Frau sagte: „Ich würde mich freuen!“ Also schloss sie die Tür für die alte Frau auf.

Als sie den Weg um ihr Auto zur Fahrerseite machte, fühlte sie sich unwohl. Als sie ins Auto stieg, schaute sie in ihr Portemonnaie und sagte: „Mist! Ich kann meine Kreditkarte nicht finden. Ich gehe nochmal rein um zu fragen ob sie jemand gefunden hat!“ Die alte Frau sagte: „Ich werde hier auf sie warten!“

Die Frau ging und suchte nach Hilfe. Dann sah sie einen Polizeibeamten und erklärte ihm die Situation. Sie gingen gemeinsam zurück zum Auto und sahen, dass die Beifahrertür weit geöffnet war. Auf dem Sitz des Autos, lag eine Einkaufstüte die, die alte Frau zurückgelassen hat. In der Tasche war ein Kleid für alte Frauen und eine graue Perücke , desweiteren ein großes Buttermesser, eine Videokamera und eine Panzerbandrolle.

Orginal

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki