FANDOM


180px-Timec

Er ging nur zu seinem Auto, um nach den Fenstern zu sehen. Er wusste, dass ein Sturm aufzog, doch als er sein Auto erreichte, hörte er ein Klicken, welches zu hören war, wenn das Auto kurze Zeit vorher gefahren wurde.

Er war seit gestern nicht mehr weg.

Obwohl ihn dies erschreckte, schob er es nur auf eine einfache Sinnestäuschung. Immer noch ein bisschen alarmiert ging er den Weg zurück zu seinem Haus, darauf bedacht, keine Angst zu zeigen.

Ein paar Minuten später hörte er den Regen gegen das Fenster des Hauses schlagen. Er blickte zur Uhr. Es war 12:19. Er fühlte sich nicht müde, weswegen er sich an seinen Rechner setzte und anfing zu schreiben.

Jedoch, als er saß, erinnerte er sich, dass er sein Handy im Wagen vergessen hatte. Widerwillig ging er wieder zu seinem Auto. Es klickte immer noch. Als er im Wagen suchte, bemerkte er, dass das Fenster, welches er erst vor Kurzem geschlossen hatte, wieder weit offen stand.

Er schloss es und stürmte wieder hinein. Er fühlte sich besorgt, während er saß. Er schaltete sein Handy ein und sah, dass es nun 11:56 war.

Im Glauben daran, dass irgendwie die Zeit geändert wurde, sah er zur Uhr, von der er schwören könnte, dass sie vor zehn Minuten noch 12:19 angab, nur um zu erkennen, dass es auf ihr auch 11:56 war.

Er war verwirrt, doch versuchte immer noch, all dies auf eine Sinnestäuschung zu schieben, er glaubte nur müde zu sein. Wer weiß, vielleicht war er es.


Doch all dies ist unwichtig. Aber nichts davon spielt eine Rolle. Er ist immer noch tot. Er war es und er wird es bleiben.

Original


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki