FANDOM


Hast du je zuvor einen flüchtigen Blick auf etwas erhascht, das sich außerhalb deines Augenwinkels befand? Eine kleine Bewegung aufgeschnappt - am Rande deines Gesichtsfeldes? Die meisten würden es sicher damit abtun, dass es sich schlicht um einen Schatten handelt, verursacht durch eine flackernde Kerze. Oder möglicherweise vom Haustier, das gerade von einem Möbelstück herunter gesprungen ist. In 99 von 100 Fällen, mögen die Leute damit auch richtig liegen.

Doch dann gibt es da diese eine exklusive Entdeckung. Natürlich kann man sie leicht mit zuvor genannten Bedingungen erklären. Doch irgendetwas fühlt sich dabei doch seltsam an. Ein Schauer, der dir aus unerfindlichen Gründen über den Rücken jagt, ein kaum merklicher Schmerz in deiner Seite. Vielleicht sogar ein kompletter Gedächtnisverlust, nur um kurz darauf zurück zu weichen.

Sollte eines dieser Symptome auftreten, könnte Grund zur Sorge bestehen. Unser peripheres Sehen ist darauf ausgerichtet, Bewegung einzufangen. Auch im Dunkeln. Entwicklungsgeschichtlich gesehen war diese Eigenschaft dafür da, um sich gegen Angreifer zu verteidigen. Ebenso wie viele Aspekte unserer menschlichen Natur ist dieser erhalten geblieben, wenn auch in abgeschwächter Form

Etwas aus dem Augenwinkel heraus erfassen zu können, warnt uns vor Gefahr. Und wenngleich Raubtiere inzwischen von der Liste der Gefahren entfallen, müssen wir der Tatsache ins Auge blicken, dass dennoch welche existieren. Solltest du jemals dieses seltsame Frösteln im Nacken spüren, versuche lieber nicht den Schatten zu fokussieren, den du aus dem Augenwinkel vorbei huschen siehst.

Es könnte besser sein, es nicht genau zu sehen.

Original: Peripheral Vision

Übersetzung: SeelenSplitter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki