FANDOM


Ein Serienmörderteam, bestehend aus sechs Leuten, sie hätten ihren Spaß daran, Kinder zu ermorden. Schon 70 Kinder,darunter zwölf, die kaum sieben Jahre alt waren, gingen auf ihr Konto. Aber wer hätte gedacht, dass es Wesen gibt, die aus den Schmerzen von Unschuldigen entstehen? Wrath war so eine Kreatur. Nun ja, wie sieht  Wrath denn eigentlich aus? Eigentlich wie ein Mann mit einem Mantel. Jedes Kleidungsstück ist schwarz gefärbt. Seine Augenringe sind rot. Er ist männlich und übernimmt gerne die Körper von Menschen, aber jetzt zur Geschichte:

Die Mörder feierten grade ihren 70ten Mord, soffen und aßen was das Zeug hielt. Die Leichen der Kinder haben sie verbrannt, dementsprechend roch es auch. Einer der Mörder musste mal kurz pinkeln.

Auf einmal hörten die anderen einen lauten, qualvollen Schrei. Aber nichts war, der Mörder kam wieder zurück. Da fragte einer: "Was war denn das für ein Schrei?" - "Ach, gar nichts," entgegnete der Mörder, der inzwischen von einer Kreatur besessen war. Also ging die Party weiter, alle soffen sich fast ins Koma, nur dem einem Mörder war nicht nach Saufen zumute.

Später am Morgen wollte ein anderer von ihnen Holz holen gehen, als er die bleiche Leiche von seinem Kameraden erblickte. Er wollte zurückrennen, aber als er ankam, sah er, wie sich die anderen vier stritten und auf einander einschlugen, bis jeder Blut spuckte, sie bissen sich gegenseitig, schossen aufeinander und schlitzten einander auf, bis der ganze Boden voller Blut war.

Da trat ein in schwarz gekleideter Mann in die Mitte der vier Leichen und entließ die Geister der Kinder, die die Seelen der Mörder in die Hölle schleppten. Die Körper wurden von den Leichen der Kinder gefressen. Der letzte Mörder wollte wegrennen, wurde aber vom Mann, der die Geister entließ, gestoppt.

Dieser sagte mit einem freundlichen Lächeln: "Die kleinen Kinder waren traurig, dass sie so allein waren und wollten euch mal wieder sehen. Sie waren so überglücklich, euch zu treffen, dass sie doch glatt eure Seelen und Körper auffraßen, damit ihr immer bei ihnen seid." Und wieder lachte der Mann. "Wer bist du?" entgegnete der letzte Mörder zitternd.

"Oh, ich habe vergessen, mich vorzustellen, mein Name ist Wrath, der manifestierte Zorn der Unschuld. Ich bin hier, um die Schuldigen zu finden und zu vernichten.", entgegnete Wrath mit einer Verbeugung. Die beiden starrten sich an. Lange... sehr lange... bis der letzte von dem Serienkillerteam mit verkohlten Augen tot umfiel und letzten Endes von den Seelen der toten Kinder gefressen wurde.

"Ich liebe es, solche Wesen wie diesen auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen."

"Ich bin Wrath, der Zorn Gottes, der Zorn der Unschuld... Ich kam auf diese Erde, um die Sünder zu bestrafen und das Böse zu  vernichten. Aber was ist böse und was ist gut? Das muss jeder für sich selbst entscheiden."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki