FANDOM


Guten Tag,

Ich möchte hier eine Sache ansprechen die mir sehr am Herzen liegt.

Es geht um eine Creepypasta die ich neulich hoch geladen habe. Die aber nicht von mir war. Sondern vorher schon mal von einer anderen Person hochgeladen wurde und wegen des heiklen Themas wieder entfernt wurde. Ich werde zum Schutz der Person weder auf den Namen noch auf den Namen der Creepypaster eingehen.

Es ging in der CP um einen Amoklauf an einer Schule. In der Creepypaster wurden weder Name der Schule noch der Name der Person genannt die dieses Verbrechen begeht. Ich kann verstehen das es auf der Schule auf die der Autor der CP geht in aufruhe war und auch richtig gehandelt hat. Bis zu dem Punkt wo die Creepypasta entfernt werden sollte und es dem Autor verboten wurde weiter Creepypastas zu schreiben verboten wurde.

Es ist ein heikles Thema da stimme ich zu. Aber es ist auch immer noch Kunst! Diesen Fall finde ich schlimmer als dieses "Du bist Gamer also bist du Amokläufer". Ich Spiele in meiner Freizeit leidenschaftlich Videospiele aller art (Ja auch Ego-Shooter). Bin ich deshalb ein Amokläufer? ... Nein! Sind die Entwickler die hinter diesen Spielen stecken Amokläufer? ... Nein! Sind die Autoren hinter Romanen oder Drehbüchern für Filme wie Rampage Amokläufer? ... Nein! Ist ein Autor der eine Creepypasta über einen Amoklauf schreibt ein Amokläufer? ... NEIN! und noch lange kein Psychopath! Ich meine schaut euch im Internet um es gibt massig Creepypasta Autoren die etwas über Amokläufer schreibe. Teilweise sogar noch extremer und da sagt niemand was. Es gibt schlimmere Creepypastas (damit will ich jetzt nicht sagen dass eine Creepypasta schlimmer ist als ein REALER Amoklauf).

Und hiermit beschuldige ich auch nicht die Administratoren dieser Seite da diese auch nur beauftragt wurden den Artikel zu löschen. Es soll eine ernste und vor allem RUHIGE Diskussion werden. Ich möchte eure Meinung zu diesem Thema wissen. Um mir ein Bild zu machen ob noch andere dieselbe Meinung vertreten wie ich und außerdem ist die Creepypaster ist Ansicht sehr gut und es wäre schade wenn diese der Öffentlichkeit vorenthalten wird.

In diesem Sinne verweise ich nochmal auf Artikel 5 des Grundgesetzes (Meinungsfreiheit) und wünsche allen die bis hierhin gelesen haben (und auch allen anderen) noch einen schönen und angenehmen Tag.

MfG Etrenoble

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki