FANDOM


Hallo, liebe Community :))

Vorsicht, jetzt wirds philosophisch!

Eine der größten Fragen der Menschheit ist die Definition bzw. die Trennung von Gut und Böse. Natürlich ist sie nicht so tiefgründig wie die Frage nach dem Sinn des Lebens (42!), trotzdem ist dieses Thema ziemlich schwierig und beschäftigt mich sehr oft.

Ich bin der Meinung "das Böse" an sich existiert eigendlich nicht in dem Sinne, dass es ein klar abgegrenzter Bereich ist. Vielleicht existiert es gar nicht. Oder es kommt auf die Perspektive an. 

Niemand sieht sich selbst oder seine Machenschaften als "böse"an. Eigendlich tut man ja alles aus dem Antrieb heraus, Gutes zu bewirken. Ich glaube nicht, dass sich Kim Jong Un oder Hitler als böse bezeichnen würden, obwohl jeder andere es wahrscheinlich tut. Wie gesagt, alles Sache der Perspektive.

Hier im Wiki ist ja quasi alles irgendwie "böse" bzw. unheimlich, erschreckend etc... trotzdem befassen wir uns gerne damit, denken uns in diese düstere Creepypasta-Welt und erschaffen Personifikationen des absoluten Bösen wie zb. Jeff the Killer, Slendy usw... natürlich mögen wir diese Charaktere irgendwie. Aber wir sind nach dem allgemeinen Maßstab ja nicht böse (hoffe ich zumindest :"D). 

Nun ja, diese Frage beschäftigt mich, wie gesagt, sehr und ich würde gerne eure Meinungen, bzw. Definitionen zu diesem heiklen Thema hören. Freue mich über jeden Kommentar! :) 

Lg, theVoice

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki