FANDOM


Der Vater küsste seinen Sohn auf die Stirn, als er ihn ins Bett gebracht hat.

Der Sohn sprach daraufhin den Satz, den er jeden Abend seit ein paar Jahren sagte:

"Papa, da ist ein Monster in meinem Wandschrank."

"Sohn", antwortete der Vater, "Es gibt keine Monster. Vertraue mir, ich habe dasselbe gedacht, als ich ein Kind war."

Er schaltete das Licht aus, ging hinaus, und schloss die Tür. Die Schranktür öffnete sich, als der Junge sich unter seiner Decke versteckte.

"Du weißt, dass er dir nicht glauben wird!"


Original

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki