FANDOM


„Da sind Monster unter meinem Bett.“


Ich muss lächeln. Wie kindlich diese Aussage doch war. Wie naiv. Wie unwirklich. Wie ruhig.

Ich mochte es nie schlafen zu gehen. Schlaf an sich war nichts schlimmes. Manchmal, wenn ich mich in mein Bett legte, hoffte ich schon, gar nicht mehr aufzuwachen. Aber die Zeit, bis ich einschlafen konnte, war unerträglich.

Ich starre an die weiße Wand. Erinnere mich an das Kratzen an meinem Bettgeländer, das Knarzen auf den Dielen, das Knacken neben meinem Bett, so als bücke sich eine knochige, unförmige Gestalt über mein Haupt. Beinahe denke ich den fauligen Atem des Monsters zu riechen. Scheinbare Umrisse der krummen, langen Zähne bilden sich vor meinen Augen ab.

Meine Lidern weiten sich und fast schon panisch greife ich nach meiner Lampe auf dem Nachttischschränkchen.


Das Licht geht an und überflutet den von Dunkelheit verfremdeten Raum.


Mein Zimmer ist leer. Keine andere Person. Kein Monster. Die Erinnerungen mussten wohl etwas zu intensiv gewesen sein.

Da höre ich ein Kratzen.

Hysterisch stehe ich auf, stolpere von meinem Bett zurück.

Ich will es nicht sehen, ich will das Monster unter meinem Bett nicht sehen. Auf keinen Fall!

Einige Sekunden stehe ich regungslos vor meinem Bett. Ich weiss nicht, was mich aus dieser Paralyse riss, vielleicht ein Hauch der Vernunft.

Jedenfalls knie ich mich widerwillig hin und blicke unter mein Bett. Nichts.

Ich mache das Licht aus und wickle mich wieder in meine schöne, warme Decke. Meine Augen beginnen schwer zu werden, da ertönt wieder dieses Kratzen durch meine Ohren. Schlagartig stütze ich mich auf. Ein Gedanke erscheint mir blitzartig:


„Da sind Monster unter meinem Bett.“


Ich muss lächeln. Wie kindlich diese Aussage doch war. Wie naiv. Wie unwirklich. Wie ruhig.


Die Monster sind nicht unter meinem Bett.

Sie sind in meinem Kopf.

Und sie werden mich nie alleine lassen.

Niemals.

Aylo (Diskussion) 20:10, 9. Aug. 2016 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki