FANDOM


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


An einem kalten Januar Tag im Jahr 1987 guckte ich Fernsehen. Ich sah auf Nickelodeon die Show "Das kannst du nicht im Fernsehen machen!", als meine Mutter rein kam und zu einer Konferenz, in Pennsylvania mit R. Budd Dwyer wechselte.

Er hielt gerade eine große Rede, an die ich mich nicht mehr erinnern kann, da ich erst 9 Jahre alt war. Zur Hölle, wie auch, ich wusste damals nicht mal seinen Namen. Dann gab er allen ein paar Flugblätter, eine Kopie seines Transkipts. Jeder bekam eine.

Ganz plötzlich zog er eine Waffe aus einem Umschlag, als das Gesicht meiner Mutter blass wurde. Ich starrte ausdruckslos auf den Fernseher. Nur wenig verstehend. Jeder in der Konferenz hatte Angst, das Budd Dwyer ihm was antuen wollte. Alle flippten aus und Budd Dwyer erzählte ihnen, sie sollten wieder runter kommen. Welch traurige Wahrheit...

Er war nicht dabei jemanden zu töten.

er wollte sich selbst töten.

Ich schaute für kurze Zeit zu meiner Mutter und dann hörte ich etwas Lautes.

BANG!

Ich blickte zurück zu zum Fernseher und sah Budd Dwyer zusammengebrochen. Mit einem riesigen Loch im Kopf. Blut aus seinem Kopf strömend. Ich saß nur da und weinte, bei den verstörenden Bildern. Meine Mutter stand auf und schaltete den Fernseher aus, bevor sie mich zum Haus meiner Großmutter brachte, wo sie mit mir ausspannen wollte. Das Bild der Leiche von Budd Dwyer habe ich nie vergessen.... Ich kann es nicht aus meinem Kopf bekommen...Ich kann nicht glauben das die Scheiße auch noch im Fernsehen ausgestrahlt wurde....

Nun es ist jetzt 2012. Ich suchte auf Youtube nach "Budd Dwyer Suizid Band". Keine guten Treffer, nur Videos über ihn nachdem er abgedrückt hat.

Ich sah dann "Budd Dwyer Suizid Band", das gleiche wie die anderen Videos, nur nicht zensiert.

Ich hatte dann die verrückte Idee "Budd Dwyer Medien Incident" zu suchen, das erste Ergebnis klickte ich an.

Es war das gleiche Band wie früher. Die gleichen Gesichter, die gleichen Stellen. Er gab die Transkripte. wie ich es im Fernsehen sah. Er nahmt seine Pistole und erzählte allen sich zu beruhigen. Ich saß auf meinem Bürostuhl, erwartete das man die Selbstmordszene geschnitten hätte... Aber als er abrdrückte zeigte es den ganzen Tod, die volle Länge... Blut kam aus seiner Nase, wie bei einem Brunnen. Ich hörte wie ein Kerl sagte:

"Jeder beruhigt sich jetzt!"

"Ruft einen Krankenwagen!"

Schreckliche Erinnerungen erwachten. Die vielen Tage voll Trauer und Angst, kammen wieder in meinen Kopf... Dieses Band war einer der schlimmsten Selbstmorde in der Geschichte des Fernsehens, welche ich je gesehen hatte....anders als der Christine Chubbuck Vorfall, aber immerhin haben sie das Filmmaterial geschnitten, als sie sich selbst erschoss....

Also, denk immer daran du da vor dem Computer... Wenn du dich töten willst, mach es im Fernsehen.

Original

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki