FANDOM


Ich sah es in den Nachrichten. Ich konnte nicht fassen, dass ich sie nun nie mehr in die Arme schließen könne.

Es tut mir leid, so unhöflich zu sein, mein Name ist Ben Stein und komme aus Haltern. Wer die letzten Tage nicht auf dem Mond lebte, der weiß spätestens jetzt, was ich meine.

40 Schüler waren zu viel für die Lernerweiterungsreise unseres Spanischkurses. Darum wurden wir ausgelost für den Flieger nach Barcelona. Meine Freundin Rosa und ich wollten unbedingt beide in den Flug. Als bis zum letzten Los keiner unserer Namen genannt wurde, gaben wir die Hoffnung bereits auf. Das allerletzte Los jedoch trug den Namen meiner Freundin. Ich freute mich natürlich für sie, war aber gleichermaßen neidisch. Heute bin ich nur noch traurig, traurig darüber, dass ich die wichtigste Person in meinem Leben verlor. Als sie am 19.3.2015 von dem Flughafen in Düsseldorf in den Flug 4U525 einsteigen sollte, war ich auch dort, um sie zu verabschieden. Ich hatte ein wenig Angst, da sie ein attraktives Mädchen war und in Barcelona viele Machos rumliefen, darum gab ich ihr noch einen Ring und sagte ihr, wie viel sie mir bedeutete. Sie versicherte mir, dass sie mir treu bleiben würde, da ich das Beste war, was ihr je passiert sei. Auch sagte sie, dass sie in einem Stück wieder käme… das kann sie nun nicht mehr. Jetzt liegen ihre Leichenteile irgendwo in Französischen Bergen rum. Und keiner wird sie je identifizieren können.

Ich kann nicht fassen, dass dieser soziophatische Egoist mit seinem Amokflug mein Herz hat mit untergehen lassen, ich verfluche das Los, welches ihren anstatt meinen Namen trug. Ich werde es nun dem Piloten gleich tun mit einem Anliegen. Ich gehe allein unter… sie hatte das Los des Todes gezogen, nun werde ich ihr folgen.

~Diesen Brief fand die Polizei am frühen Morgen des 29.3.2015 wasserdicht verpackt und auf dem Wasser schwimmend, welche an einer Wasserleiche festgebunden war. Die Leiche war die des 18-jährigen Ben Stein, er hatte sich vermutlich wegen der Trauer um seine Freundin Rosa M., welche beim tragischen Flugzeugabsturz der 4U525 Maschine vom 24.3.2015 ums Leben kam, ertränkt.~

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki