FANDOM


Worum handelt es sich bei dem Ritual? Bearbeiten

Die Legende um Ella Crawford geht bis in ans Ende des 19. Jahrhunderts zurück; die Zeit, in der sie lebte und auf tragische Weise ihr Ende fand. Es wird gesagt, dass es sich bei Ella Crawford um eine junge Balletttänzerin handelte, die in Paris lebte und sehr erfolgreich war. Diesen Erfolg verdankte sie nicht zuletzt ihrem starken Ehrgeiz und ihrem beinahe zwanghaften Streben nach Perfektion. Das Theater übte damals für einen Bühnenauftritt des Stückes 'Giselle', in welchem sie die Hauptrolle übernehmen sollte, doch sie scheiterte immer wieder an den teilweise sehr schwierigen Schritten, was sie regelrecht um den Verstand brachte. Der Legende nach versteckte sie sich, nachdem das Theater über Nacht geschlossen wurde, um heimlich für das Stück zu proben.

Stundenlang tanzte sie in der Dunkelheit, während ihr lediglich ein paar Kerzen Licht spendeten. Dann nahm ihr tragisches Schicksal seinen Lauf... Mitten im Tanz hatte die Platte, die ihr Stück spielte, einen Sprung und spielte wieder und wieder einen leisen Violinenklang, der Ella Crawford in den Wahnsinn trieb. Sie sah plötzlich grauenhafte Fratzen und entstellte Darstellungen ihrer selbst in den Spiegeln um sich herum, was zur Folge hatte, dass sie wie wild auf die Spiegel einzuschlagen begann, wobei sie sich ihre Arme aufschlitzte und qualvoll in der Halle verblutete.

Seither wurde das Ritual der Ella Crawford als Mutprobe genutzt, und auch heute ist es besonders in bestimmten Teilen Paris' sehr beliebt; doch das Ritual erfordert nicht umsonst eine Menge Mut, denn sollte das Ritual einen schlechten Ausgang nehmen - wird es das letzte Mal gewesen sein.

Materialien Bearbeiten

  • Zwei Spiegel (einen kleinen Handspiegel und einen Wandspiegel)
  • eine große Kerze (ca. 15 - 20 cm groß)
  • ein Handy oder ein anderes Gerät, mit welchem du Musik abspielen kannst
  • ein leises Violinen-Musikstück

Durchführung Bearbeiten

Lösche sämtliche Lichtquellen im Raum, lasse die Musik spielen und entzünde dann die Kerze. Sage dabei den französischen Satz (es muss keine perfekte Aussprache sein) 'Je te conjure!' (dt. Ich beschwöre dich!). Drehe dich nun von dem Spiegel weg und halte den Handspiegel so vor dich, dass du hinter dir die Reflexion deines Rückens im Wandspiegel erkennen kannst. Sage nun 'Retourne Ella!' (dt. Dreh' dich um, Ella!).

Anzeichen Bearbeiten

Ist das Ritual geglückt, so wird sich dein Spiegelbild, das du während des Rituals immer im Auge behalten musst, umdrehen und dich anlächeln. Lege den Handspiegel nun ab und drehe dich langsam um. Wenn du nun in den Spiegel siehst, blickst du nicht mehr auf dein, sondern auf Ella Crawfords Abbild, das dich von oben bis unten begutachten wird. Zähle im Kopf langsam von 1 bis 14; wenn die Kerze bis dahin nicht erlischt, puste sie sofort aus, mach das Licht wieder an und verlasse den Raum! Erlischt die Kerze von selbst ist das Ritual von alleine beendet.

Folgen Bearbeiten

Falls du den Raum nicht verlassen solltest, obwohl die Kerze noch brennt, wird Ella Crawford sich scheinbar zurück in dein Spiegelbild verwandeln, doch geschieht dies, so bist du verloren. Sollte dieser Fall nämlich eintreten, bedeutet es, dass Ella Crawford in deinen Körper gefahren ist und du selber auf ewig in jenem Spiegel gefangen sein wirst, aus welchem sie hervortrat, während sie mit deinem Körper auf Erden wandeln wird. Nach 14 Tagen wird Ella Crawford dann deinen Körper verlassen und wieder in die Spiegelwelt verbannt werden, während deine ehemalige, fleischliche Hülle zu Asche zerfällt.

Wall-mirrors

Viel Glück! Bearbeiten

Das Ritual der Ella Crawford ist seit jeher ein Spiel für jene, die Nervenkitzel und Spannung suchen, doch aus diesen zunächst harmlos wirkenden Spaß kann tödlicher Ernst werden. Sollten euch die Folgen nicht abgeschreckt haben, so bleibt mir nur noch euch viel Glück zu wünschen und euch nochmals ans Herz zu legen, niemals die Kerze brennen zu lassen...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki