FANDOM


Madotsuki

So sieht sie aus

Madotsukis room

Das ist ihre Wohnung

Ein neues SpielBearbeiten

Hallo, ich heiße Vic und ich wollte mal ein neues Fangame spielen. Da suchte ich im Internet, als ich so eine merkwürdige Datei fand namens: "Yume Nikki: The real Story." Ich erkannte das Spiel. Da erinnerte ich mich an das arme Mädchen Madotsuki, das sich selbst umbrachte. So wollte ich herausfinden, warum sie eigentlich nicht raus konnte und sich danach umbrachte.

Der Horror beginntBearbeiten

Es hat mindestens zwanzig Minuten gedauert, bis ich es gedownloadet hatte. Ich startete das Spiel und es begann normal, nur, dass eine merkwürdige Melodie im Hintergrund lief. Ich stand im Zimmer von diesem Mädchen. Es sah alles normal aus, so dachte ich mir, dass ich mal ihre Traumwelt besuchen sollte. Ich bekam einen Schreck. Auf ihrem Balkon waren Leichen von zwei Menschen. Meine Vermutung war, es wären ihre Eltern. So wusste ich, dass sie einen Hass auf ihre Eltern hatte. Ich ging herein, zu dem Fernseher, weil dort ein Easter egg war. Doch da sah ich einen Text, wo auch stand: "Her parents had left her because they hated the girl." Was soviel bedeutet wie: "Ihre Eltern haben sie verlassen, weil sie das Mädchen gehasst haben." Nach dem Erlebnis ging ich zu Poniku. Ich wusste, es wird dort dieses Uboa Event geben, so stellte ich immer das Licht ein und aus bis das Event eintraff. Doch stattdessen lagen dort überall Leichen. 



Poniko

Hier ein Bild von Poniko

Ich ging vorsichtig zu Poniku. Der Bildschirm wurde schwarz. Als ich sie berührte, hörte ich Schreie und sogar Angriffe. Sie wachte sofort auf und sie sagte die Worte: "Why Poniku, why did you hurt and rape me so hard?". Nun das bed
Monoko

Monoko nach dem einsatz der Ampeleffeckts

eutete so viel wie: "Warum Poniku, warum hast du mich so hart vergewaltigt und mir weh getan?" Ich bekam einen Schreck. Ich wusste, dass Madotsuki solche Elebnisse hatte, doch Poniku war ein Vorbild von ihr und Uboa sollte eigentlich der Fall sein. Ich konnte mich nicht bewegen. Nach etwa zwei Minuten bewegte sie sich von selbst zu einem Spiegel, obwohl sie in ihrem Zimmer keinen Spiegel hatte. Ich wurde weiß im Gesicht, als ich Madotsukis entstellten Körper sah. Sie hatte Blut im Gesicht und schwere Verletzungen am Körper. Ihre Kleidung wurde zerfetzt.



Nun wusste ich zwei Dinge:

1. Ihre Eltern haben sie gehasst.                                              

2. Poniko hat sie entblößt und ihr weh getan.


Ich wollte nun zu Monoko. Sie hatte ja schon den Ampeleffekt, daher wollte ich sie besuchen. Nachdem ich sie sah und den Effekt einsetzte, passierte etwas sehr merkwürdiges. Das Bild wurde wieder schwarz und diesmal hörte ich lautere Schreie und sofort wachte ich wieder auf, doch diesmal fehlte ihr linker Arm und das rechte Auge. Ich übergab mich. Sie sagte noch was: "My life is horrible, but yours is going to end." Das bedeutet: "Mein Leben ist schrecklich, doch deines wird enden." Das Spiel schloss sich nach diesem Satz von alleine.

Ponikos haus

Das ist das Haus wo Poniko wohnt

Mein Leben ist in GefahrBearbeiten

Ich spielte seit einer Woche das Spiel nicht mehr, doch meine Albträume wurden immer grässlicher. Eines Nachts wachte ich wegen eines Lärms in der Küche auf. Mir ergab sich ein mulmiges Gefühl. Da sah ich den Schatten von Madotsuki, welcher ein Küchenmesser hielt. Ich war bewegungsunfähig, als sie mich sah. Sie ging zu mir und stach mir mehrmals in meinen Bauch, da wurde ich langsam ohnmächtig und Madotsuki sagte: "Lebewohl Vic, da du mein Geheimnis weißt, musst du sterben!" Ich wachte im Krankenhaus auf. Der Doktor sagte mir, ich hätte irgendwie die Stiche im Bauch überlebt. Einige wollten eine Erklärung von mir. Da sagte ich nur, dass Madotsuki mir in meinen Bauch gestochen hatte und ich darauf ohnmächtig wurde. Das glaubte mir niemand und so wurde ich in die Psychiatrie gebracht.


Fortsetzung folgt.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Das arme Mädchen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki