FANDOM


Ich stehe in der Stube und was ich sah, sollte kein Geheimnis sein.

Es war früher Abend, so zwischen 17 und 18 Uhr. Mir war gerade langweilig, also wollte ich mir mal wieder ein altes Spiel reinziehen. Ich ging in mein Zimmer und kramte nach meinem Game Boy Advance. Neben ihm lag auch mein vergessenes Spiel, Pokemon Smaragd-Edition, mit seinem schillernden Etikett. 8 Jahre waren es her, als ich es zuletzt gespielt habe. Etwas war anders am Etikett...anstatt schillernde Formen zu erkennen, glaubte ich jetzt, ein Pokemon zu sehen. Es sah aus wie ein jaulender Hund. Komisch...

Ich dachte nicht weiter drüber nach und steckte das Spiel in das Gerät und begann zu spielen. Alles war normal, außer dem Startbildschirm. Anstatt, dass Rayquaza zu sehen war, war ein anderes Pokemon zu sehen. Wenn ich mich nicht täusche, war es ein Trasla. Mmh. Dieses mal hatte ich ein mulmiges Gefühl im Bauch, jedoch ignorierte ich es und startete das angefangene Spiel.

Der Sprite, den ich früher Jessie nannte, stand im Pokemoncenter und ich öffnete das Menü und wählte Pokemon aus. Alles war normal. Mein Jungglut Lv. 20, Klarin, Sollunior Lv. 16, Dirk, Wingull Lv. 18, Hanna, Lombrero Lv. 17, Ivan, bloß mein Trasla Lv 17, Ian, und Fiffyen Lv. 17, Joe, hatten eine finstere Miene. Ich dachte, es wäre nur Einbildung gewesen und schloss mein Team und ging aus dem Pokecenter um auf die Route 110 zu gehen.

Vor der Route erschien ein Textfeld mit dem Text:" Joe und Ian erzählen den anderen von deinem Verrat " Ich schaute verdutzt auf dem Bildschirm. Nach ca. 5 min. hatte ich meine Gedanken geordnet. Ich entschloss mich, das Spiel zu beenden und mich schlafen legen. 

Ich hatte nicht mal die Augen geschlossen und ich hatte eine Vision, nein, ein Traum. Ich glaube, ich... Ich stand in einem blutrotem Feld. Vor mir, Ian und Joe.[1]  Sie... sie weinten. Joe begann zu jaulen. Ich wollte zu ihnen gehen,  jedoch drehten sie sich um und darauf blieb ich stehen." Du.. du Verräter. Was denkst du dir, uns unsere Freiheit zu berauben und uns danach einfach zu vergessen. Ich hasse dich. ICH HASSE DICH!, sprach Ian mit voller Wut. "Beruhig dich. Er ist ja da und wir werden ihn hier behalten." Die beiden sprinten auf mich zu. Ian hielt mich fest und Joe rief andere Fiffyen und sie bissen mich mehrere Male, bis ich aufwachte.

Ich wachte verschwitzt auf. Es war real. Ich stand auf und sah mich im Spiegel an und was ich sah, schockierte mich. Bisswunden! Ich suchte meinen Game Boy. Nach einer guten halben Stunde hatte ich ihn gefunden. Kurz, bevor ich das Spiel startete, ging er von allein an. Anstatt das Gerät normal startet, seh` ich Ian und Joe. "Sieh an. Sieh an. Haben wir dich doch überredet." Überredet? Ich sah auf die Uhr. 20 Uhr. Ich hab einen Tag geschlafen?  "Mama, Papa!, murmelte ich. Eine weitere Textbox erschien. "Sieh in der Stube nach."  

Von irgendwo kam ein Lachen...

Ohne darauf zu achten, wo mein Game Boy landete, rannte ich zur Stube. M-m-meine Eltern sind tot. Ein Jaulen. Achte auf es, wenn nicht wirst du es bereuen, besser gesagt, du vergisst kein Spiel.

PCV Die erste

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki