FANDOM


Der 17-jährige Julien Roberts stand winkend an der Haustür seiner Freundin. Es war bereits 2:00 Uhr nachts. Nach einer stundenlangen Party trat er nun den Heimweg an. Seine Freundin wohnte ziemlich abseits. Um zu ihr zu gelangen, musste man über eine unendlich lange Landstraße, die nur von Feldern und wackligen Strommasten umgeben war. Auf dem Hinweg wurde er von einem Freund mitgenommen, der bereits gegangen war. So durfte der junge Mann nun 5 Kilometer über eine verlassene, löchrige Landstraße laufen. Er ging langsam los. Getrunken hatte er nichts, er trank generell nicht. Hm, seltsam. Auf der rechten Seite hing ein zerfleddertes Vermisstenplakat an dem Mast und wackelte im Wind. Es sah so aus, als würde es da schon lange hängen, doch er war sich sicher: Auf der Hinfahrt hing es da noch nicht. Darauf war das Bild von einem kleinen Mädchen zu sehen. Vorsichtig trat er heran, um den Steckbrief zu lesen. Es war wohl ein 5-jähriges Kind, ihr Name lautete Libra Humpleton und die Belohnung belief sich auf $50.000! Ohne dem Plakat weitere Aufmerksamkeit zu schenken, lief er weiter. Fröhlich summte er vor sich hin. Nach ca. einem Kilometer hing dort schon wieder dieses Plakat, gleiches Mädchen darauf, gleiches Alter, gleicher Belohungsbetrag, jedoch…hieß sie diesmal Opera Breakersfield. Ein mulmiges Gefühl überkam ihn, doch er beschleunigte seinen Schritt etwas und lief weiter. Da! Noch Eines! Diesmal hieß das Mädchen Lisa Greatington. Plötzlich waren die Plakate weg. Sie waren alle weg. Julien wollte gerade weitergehen, als ihn ein stechender Schmerz überkam…

[…] Gestern fand die Polizei auf der Landstraße 10 im Außenbezirk von Nevada die Leiche eines jungen Mannes. Sein Körper war verkohlt und aus einigen Stellen ragten Knochen hervor. Auf seinem Bauch lagen abgerissene Stromkabel und ein Vermisstenplakat. Auf dem Vermisstenplakat war seltsamerweise das Gesicht des Jungen abgebildet, darunter stand, dass er 17 sei und die Belohnung für das Finden von ihm $50.000 wäre. Unter dem Feld „Name“ standen nur 3 schwarze Fragezeichen. […]

So hörte ich es aus meinem Radio. „Herrgott, in was für einer Welt leben wir eigentlich?“, fragte ich mich leise. Es war gerade 2:00 Uhr morgens. Ich konnte nicht schlafen. Ich drehte mich zum Fenster um und sah draußen ein zerfleddertes Vermisstenplakat hängen. Darauf war ein etwa  17-jähriger Junge abgebildet…

-InsaneRules

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki