FANDOM


Von Youtube

Beschreibung Bearbeiten

NetNostalgia Forum – Fernsehen (lokal) Skyshale033 Betreff: Candle Cove lokale Kindersendung? Erinnert sich noch jemand an diese Kindersendung? Sie hieß Candle Cove und ich musste damals 6 oder 7 Jahre alt gewesen sein. Ich habe nirgends Hinweise dafür gefunden, also glaube ich, dass es auf einem lokalen Sender um 1971 oder 1972 gewesen sein muss. Ich lebte zu der Zeit in Ironton. Ich weiß nicht mehr genau, auf welchem Sender, aber ich erinnere mich, dass es zu einer merkwürdigen Zeit, so um 4:00 nachmittags kam.

Candle Cove [CREEPYPASTA german] grusel Geschichte ✞ Horror Hörbuch ✞ Deutsch {Sicanda}

Quelle: ichorfalls.chainsawsuit.com/2009/03/15/candle-cove/

Sprecher:

Skyshale033: Sicanda

https://www.youtube.com/user/TheSicanda

Kevin_heart: Hidenki

https://www.youtube.com/channel/UCuWXGtze-sxKPRJqwhBRr4w

Jaren_2005: Tintenbaron

https://www.youtube.com/user/DerTintenbaron

mike_painter65: Toni

https://www.youtube.com/user/ToniMichaelSattler

Musik:

Dim Bar Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Long note one Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Videomaterial:

http://goo.gl/VvT2UV

Immer auf dem Laufenden sein? Wünsche Äußern? Mich mit Feedback belohnen? Folge mir:

Twitter: Sicanda_CP

Facebook: SicandaVoice

Google :

SicandaHörbücher

Instagram: sicanda_creepypasta

Pinterest: Sic_Creepypasta


Bilder: Alle Bilder, die in diesem Video verwendet werden, sind nicht mein Eigentum! Sie unterliegen dem Creative Commons http://creativecommons.org/licenses/

Über mich und meinen Kanal: Hey Leute! Ich kam zum Vertonen, weil ich Hörbücher und Hörspiele liebe. Es fasziniert mich einfach in andere Rollen zu schlüpfen, zu schauspielern, mit Sprache und Ausdruck zu spielen und viel Herz und Gefühl die Texte und Geschichten zu interpretieren. Aus Urheberrechts-Gründen komme ich nun immer mehr von Hörbüchern ab und wende mich dem Vertonen von Creepypastas zu. Diese bieten einfach ein wahnsinniges Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten. Nun taste ich mich mehr und mehr an das Genre Mystery, Horror, Thriller und andere Gruselgeschichten heran. Dafür verwende ich Creepypastas von deutschen Autoren, von denen ich die Genehmigung zum Vertonen erhalten habe, oder auch Texte, die ich selbst übersetze. Ich freue mich einfach sehr, wenn ich dem einen oder Anderen von Euch etwas Spannung, einen kleinen Schauer, etwas Gänsehaut und kurzweilige Zeit schenken kann und freue mich natürlich über jeden lieben Kommentar und Like. Und was sind nun Creepypastas? Hierbei handelt es sich um oftmals im Internet erzählte Grusel - oder Horrorgeschichten, die den Leser verängstigen oder verstören sollen. Der Name entstand aus dem Wort "Copypasta" was ein Slang-Begriff für einen Text ist, der per Copy and Paste immer weiter von Webseite zu Webseite verbreitet wird. Ursprünglich waren diese recht kurz und hielten sich an folgende Aufmachung: - Verpackt aus Anekdoten - Rituale - The "Lost Episode" bezogen auf TV-Serien

Mehr Creepypastas:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLJD0bP5oqrdqhTpWDCWnSiVVFG30mevfq

Wird in diesen Seiten verwendet
von

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell14:14, 9. Jan. 2017Vorschaubild der Version vom 9. Januar 2017, 14:14 Uhr09:10480 × 269 (38 KB)SeelenSplitter (Nachrichten | Beiträge)Video erstellt

Metadaten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki