FANDOM


Von Youtube

Description Bearbeiten

Ich wünsche euch viel Spaß beim Hören und wenn es euch gefällt, schreibt es in die Kommentare und lasst ein Abo da.

Bitte wundert euch nicht über das doppelte "S" das "ß"gab es in dieser Schriftart leider nicht.

Ihr habt noch nicht genug, sehr schön, dann klickt hier: https://www.youtube.com/user/Muesli2009 für eine Übersicht meiner Hörbücher.

Facebook: https://www.facebook.com/Christian-Müller-123309361380777/?ref=page_internal Offizielle Homepage: http://christianmuellersp.wixsite.com/official Instagram: https://www.instagram.com/christianmulerofficial


Unterstützt mich auf https://www.patreon.com/grizzlyst



Handlung:

Aus der Ich-Perspektive erzählt ein nicht näher vorgestellter Erzähler von seinem Leben in einem dunklen, verlassenen Schloss und seiner Sehnsucht nach Licht und menschlicher Gesellschaft. Alles was er weiß, erfährt er aus verstaubten Büchern in der Bibliothek. Er hat keine Ahnung, wie er in dieses Schloss gekommen ist, sondern scheint schon immer dort gelebt zu haben.

Es ist ihm unmöglich, das Schloss zu verlassen, denn sobald er sich ein Stück vom Schloss, das von düsteren Wäldern umgeben ist, entfernt hat, überkommt ihn eine unerklärliche Furcht, die ihn zwingt, sofort wieder umzukehren.

Schließlich fasst er den verzweifelten Entschluss, den höchsten Turm zu erklimmen, was sich als ein halsbrecherisches Unternehmen erweist, da das Treppenhaus ab einer gewissen Höhe zerstört ist. Es gelingt ihm, an der Innenwand des Turmes bis zu einer Plattform zu klettern, die er durch eine steinerne Falltür im Boden erreicht. Dort schockiert ihn, dass er sich nicht wie erwartet in großer Höhe befindet, sondern auf der Ebene einer nächtlichen Landschaft im Mondlicht, die er nun durchstreift. Er kommt zu einem anderen Schloss, das seinem Zuhause auf unheimliche Weise ähnelt, mit dem Unterschied, dass im Innern in einem hell erleuchteten Saal ein Fest im Gange ist.

Voller Freude über diese Entdeckung betritt der Erzähler den Saal, worauf eine Panik unter den dort Anwesenden entsteht, die fluchtartig den Saal verlassen. Der Erzähler entdeckt hinter einem Vorhang ein abstoßendes Wesen, das sich auf ihn zuzubewegen scheint, als er seine Hand nach ihm ausstreckt und eine Oberfläche polierten Glases berührt.


Produziert von Christian Müller Text: H.P. Lovecraft Sprecher : Christian Müller


Mein Equipment:

Mein Equipment:

Selfmade Sprechbox: Anleitung auf Anfrage Mikrofon: Rode Nt1A http://amzn.to/2jwngrN USB Interface: Focusrite Scarlet Solo 2Gen http://amzn.to/2ibX7wg Kopfhörer: Ultrasone Hifi 780 http://amzn.to/2ibXgjx

                   Teufel Aureol http://amzn.to/2iag13x

Monitor: HP 24es - 60,4 cm (23,8 Zoll) http://amzn.to/2jwlqHo Studio Monitor Boxen: M-Audio AV42 http://amzn.to/2ifdGYs Macbook Pro 2012 i7 2,6 GHz/8GB Ram http://amzn.to/2iXEXPF

Wird in diesen Seiten verwendet
von

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell20:23, 5. Mär. 2017Vorschaubild der Version vom 5. März 2017, 20:23 Uhr23:43480 × 269 (8 KB)Enquistelenor (Nachrichten | Beiträge)Video erstellt

Metadaten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki