FANDOM


Dies sind die Tagebucheinträge von Millisa Grey (7 Jahre), die kurz vor ihrem plötzlichen Verschwinden als Hausaufgabe auf waren. (Irrelevante Einträge werden ausgelassen.)

Eintrag 1  (2 August, 2013)
Ich war heute im Wald, um Kastanien zu sammeln, dort traf ich jemanden. Er war ziemlich groß und dünn. Er sprach nicht. Morgen möchte ich wieder in den Wald.

Eintrag 2  (3 August, 2013)
Heute hat er gesprochen. Er fragte mich, ob wir Freunde sein wollen. Ich sagte Ja! Er ist nett.

Eintrag 3  (4 August, 2013)
Wir gingen heute im Wald spazieren. Ich erzählte ihm von meiner Oma. Sie ist vor kurzem gestorben. Er sagte, ich solle nicht traurig sein, jeder Mensch bekommt das, was er verdient.

(Eintrag 4 ist unwichtig)

Eintrag 5  (6 August, 2013)
Beim Abendessen erzählte ich meinen Eltern von ihm. Sie glaubten mir nicht. Papi hat mich geschlagen und gesagt, ich soll aufhören, zu lügen. Ich darf nicht mehr in den Wald, ich werde aber trotzdem gehen. 

Eintrag 6  (7 August, 2013)
Ich traf ihn endlich wieder. Ich erzählte ihm, dass mein Papi mich geschlagen hat. Er sagte, er kümmert sich darum.

Eintrag 7  (8 August, 2013)
Mein Papi kam heute nicht nach Hause. Mami sagte, er würde nie mehr kommen. Als ich im Wald war, sagte er, er hätte eine Überraschung für mich. Ich liebe Überraschungen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki