FANDOM


Hi, mein Name ist Mike und ich erzähle euch heute von dem grausamsten Erlebnis meines Lebens: Es war am 25.10.2010 um 12:00 Uhr mittags, zu diesem Zeitpunkt lebte ich noch in Sleepy Hollow, einem kleinem Dörfchen, das man eher aus Horrorfilmen und Creepypastas kennt. Ich war 16 und hatte gerade meinen Führerschein bekommen und wollte gleich ein neues Auto, doch mein ignoranter "Vater" wollte mir keins finanzieren. Ich hasste ihn. Als sich meine Mutter hat scheiden lassen, lernte sie Jim kennen. Der Anwalt, den sie für die Scheidung angeheuert hatte.

Ich jobbte in einem kleinen Laden, der Gitarren, Verstärker und Drums verkaufte. Er hieß "World of Guitars", leider kamen nicht viele Leute, außer um aufs Klo zu gehen. Deshalb verdiente ich dort nicht viel. Ich entschied mich für einen Wagen bei "Samys Karren", einem Laden, der Gebrauchtwagen verkaufte. Er fiel mir ein, weil dort immer so ein als Onkel Sam verkleideter Kerl herumsprang. Als ich dahin kam, sah ich mich erst mal um, es gab VWs BMWs und andere Marken. Nach ca. einer Stunde sah ich einen schwarzen Cady DeVille Confortible für 27.900 Dollar.

Cadillac Coupe De Ville vehicles cars auto retro classic low stance chrome black roads 1920x1080

Nun fragte mich ein Mann im Anzug: "Schönes Auto, nicht wahr?".  "Jep.", antwortete ich. Ich wollte ihn, doch ich hatte nur 20.000. Als ich dem Mann das sagte, meinte er, dass er mich mag und mir einen Deal anbieten möchte. Ich bekam ihn für 20.000, dafür sollte ich nur eine Woche bei ihm im Laden arbeiten. Als ich am nächsten Tag den Wagen ansah, merkte ich, dass die Originalfarbe eine Art Zitronengelb war, es schien ein Taxi gewesen zu sein.

Auf dem Fahrersitz waren Blutflecken und im Sitz war ein genähtes Loch, doch dies interessierte mich nicht wirklich. Plötzlich ging die Alarmanlage an, das Licht flackerte und der Motor ging an, ich zog den Schlüssel heraus und sah mich weiter um, dann fiel mir auf, dass in das Lenkrad etwas eingebrannt war: "SLASHER". am nächsten Morgen stand in der Zeitung, dass mehrere Einbrecher umgebracht wurden, laut Augenzeugen wurden sie von einem "MIT MESSERN BESTICKTEN BRENENDEN CADILLAC" mehrmals überfahren.

Das konnte ich natürlich nicht glauben, doch das sollte sich ändern. Eines Tages wollte ich in einem Restaurant namens "L´ Taberna" was essen gehen, dabei merkte ich nicht, dass gerade jemand in mein Haus einbrach. Als ich den Schlüssel in die Tür des Wagens steckte, spürte ich eine stärker werdene Hitze vom Cady ausgehen, der Wagen fing an, rot zu glühen, durch die Hitze fing der Lack an abzusplittern, der Schlüssel schmolz aus meiner Hand und die Splitter wurden größer und schärfer. Das Auto fuhr auf die Einbrecher zu und zerfetzte sie.

Hätte ich Folgendes nicht gemacht, wäre alles anders ausgegangen: Ich machte einen Riesenfehler und holte meine Kettensäge, um das Auto zu zerstören, doch das Auto hatte nicht einen Kratzer. Es fuhr auf mich zu, ich versuchte mich zu wehren, doch vergeblich, es spießte mich auf seine Hörner, die Scheinwerfer wurden blutrot und dann hörte ich eine leise Stimme, die in einem dunklen Ton spottete: "Das hättest du nicht tun sollen, du wirst in der Hölle schmoren! HAHAHAHA!" die Stimme klang am Ende abgehackt und mechanisch, es fuhr mich gegen die Wand und verschwand die Straße entlang.

Hätte ich die Kettensäge nicht geholt, wäre ich jetzt vielleicht noch am Leben...  

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki