FANDOM


In irgendeiner Stadt, in irgendeinem Land, gehe zu irgendeiner psychiatrischen Anstalt oder einem Rehabilitationszentrum, zu welchem du Zugang hast. Bitte den Arbeiter hinter dem Schreibtisch, „Den Halter der Bedenkzeit“ zu sehen. Wenn du Glück hast, wirst du zum hinteren Teil des Gebäudes geführt, zu einer verfaulenden Holzfalltür. Der Arbeiter wird sie für dich öffnen. Sobald du hinuntersteigst, gibt es kein Zurück mehr.

Die Falltür führt zu einem steinigen Irrgarten – einem ohne Fenster und gefüllt mit der Art goldbraunem, staubigem Licht, wie das, das man zur Nachmittagszeit auf dem Dachboden hat. Halte dich nicht zu lange mit dem Licht auf; sei aufmerksam, suche nach dem Halter, denn er ist schon auf der Suche nach dir.

Er ist ein schwerfälliges, 12-Fuß oder größeres Biest, mit dem Körper und den Beinen eines Mannes, aber dem Kopf und den Füßen eines Stiers. Du wirst nicht im Stande sein, ihn zu sehen, bis er will, dass du es kannst und er mag es nicht, dass sein Opfer ihn sehen kann, bis es zu spät ist. Halte deine Sinne beisammen; wenn du den Halter nicht besiegst, wirst du seine nächste Mahlzeit werden.

Egal wie erfahren oder unerfahren du im Kampf bist, wenn du es schaffst den ersten Schlag des Biests abzuwehren, danach werdet ihr beide gleichmäßig aneinander angeglichen. Setze deinen Kampf fort und wenn du bereit bist, es zu beenden, frage das Biest, „Wo ist es sicher?“ Als er das hört, wird er für den kürzesten Moment innehalten, dir die Gelegenheit geben, zuzuschlagen, bevor er antwortet. Greife ihn an, wenn du ihn seine Antwort abgeben lässt, du wirst schrecklich unterlegen sein, wenn der Kampf fortgesetzt wird.

Du kannst das Biest nicht töten – nicht dauerhaft, wie auch immer. Zeit wird eventuell alle Wunden heilen, die du ihm zugefügt hast, aber du kannst ihn lange genug niederschlagen um dir zu holen, weswegen du gekommen bist. Angenommen, du schaffst es, den Halter regungslos zu kriegen, nähere dich seinem Körper und überprüfe seine Hand, die nicht die Axt hält. Sie sollte fest um eine Reißzwecke geschlossen sein. Wenn nicht, musst du den Boden ringsherum absuchen, wo ihr gekämpft habt.

Stecke die Reißzwecke in irgendetwas und das, worin sie steckt, wird vor allen verborgen werden, vor denen du es verbergen möchtest.

Die Reißzwecke ist Gegenstand Nummer 158 von 538.

Verwende sie sparsam, denn was es verbirgt, wird für immer seine Sichtbarkeit verlieren.


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt


Übersetzt von QueenOfMadness

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki