FANDOM


Gehe in irgendeiner Stadt, in irgendeinem Land zu einem Gasthof, einem Motel oder einem anderen Platz wo du dich ausruhen kannst; finde einfach ein Bett das bequem genug für deine Ansprüche ist. Dann geh schlafen und schlafe etwas länger. Wenn du träumst, dann bist du für diese Aufgabe geeignet. Wenn nicht, dann war dein Erfolg bis jetzt reines Glück und bete, bete dass du nie wieder erwachst. Denn die Gegenstände die du bisher gesammelt hast, werden nicht länger die deinen sein und ihre Halter wollen sie zurück.

In deinem Traum wirst du einen wunderschönen Garten, mit kühlen Brunnen und seltenen Blumen sehen, die im Nebel funkeln. Hier kannst du dich ausruhen und dich vorbereiten. Wenn du bereit bist, durchsuche den Garten bis du zu einem kleinen Pavillon in der Mitte einer Lichtung gelangst. Im Schatten des Pavillons sitzt eine hübsche Frau in einem Kleid das die Farben des Gartens widerspiegelt und ruht sich aus.

Sie wird dir durch ihre Gesten begreiflich machen, dass du dich zu ihr setzen sollst an ihre linke Seite; sie mag dich und sie hat eine Aufgabe für dich die du für sie vollenden sollst. Ohne Wörter oder Gesten wird sie dich bitten, eine Blume in ihrem Garten zu finden. Es ist das Beste zu tun was sie verlangt; sie ist schließlich, ihre Freundin und es ist am besten in ihrer Gnade zu stehen.

Pavilon

Sie wird die Beschreibung der Blume als kleines Geheimnis für sich behalten; sie prüft dich schließlich. Wenn du für diese Rolle bestimmt bist oder dein Glück dir weiter hold ist, wirst du zwei miteinander verwobene Bäume finden, jeder von ihnen bringt eine andere Blume hervor. Wähle klug, weil wenn du deiner Gastgeberin missfällst, ist es ratsamer, wenn du deinen Schädel auf den Felsen zertrümmern würdest, als ihrer Unzufriedenheit gegenüber zu stehen.

Wenn du die richtige Blume gewählt hast, denn gehe einfach zurück zum Pavillon und übergib ihr die Blume. Sie wird dich anlächeln und dir einen Kuss auf die Wange geben und sagen: „Ich war auch einmal ein Sucher, sei deinem Schicksal bewusst.“ Als sie sich von dir abwendet, wirst du ihren Rücken sehen der misshandelt, vom Feuer und von Zähnen und anderen Dingen, die dein Verstand nicht fassen kann, verstümmelt wurde. Folge ihr zu ihrem Haus.

Habe keine Angst; sie wünscht dir kein Leid, weil sie deine Reise versteht. Du wirst vor dem Eingang ihres Hauses anhalten, mit diesen letzten Worten wird sie die Tür öffnen: „Ich werde dich ungehindert gehen lassen, aber eines musst du mir versprechen: Wenn dich deine Reise jemals hierhin zurück bringt, ich bitte dich, mir ein Ende zu setzen. Wenn du dein Versprechen brichst, wird dir Schlaf nie wieder Sicherheit bieten.“ Damit wird sie durch die Tür treten und dich wird es sanft zurück zum Bereich des Aufwachens bringen. Du wirst in deinem eigenen Bett erwachen. Im Augenwinkel wirst du etwas erkennen das unter der Tür durchgeschoben wurde. Es ist ein Umschlag der ein einzelnes Blütenblatt enthält.

Dieses Blütenblatt ist Gegenstand Nummer 47 von 538.

Du hast einen mächtigen neuen Verbündeten gewonnen, aber wirst du dein Versprechen halten, wenn die Zeit gekommen ist?


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt


Übersetzt von QueenOfMadness

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki