FANDOM


Gehe in irgendeiner Stadt, in irgendeinem Land, zu irgendeinem öffentlichen Schwimmbad. Sag dem Kassierer am Eingang, dass du den "Halter der Jahrhunderte“ sehen möchtest. Wenn er beginnt zu sprechen, egal, was er auch sagt, fliehe sofort und komm nie wieder dorthin zurück. Wenn er dich ignoriert, wiederhole deine Bitte. Der Kassierer wird für mehrere Minuten seine Augen schließen, dann aufstehen und dich anschließend zum Schwimmbecken führen. Du wirst bemerken, dass das Schwimmbecken und die Umgebung plötzlich völlig menschenleer ist und das Wasser komplett still steht. Der Kassierer wird am Rand stehen bleiben und dir andeuten, hinein zu steigen.

Tauche komplett unter, sodass kein Teil deines Körpers in der Nähe der Wasseroberfläche ist. Schließe deine Augen und halte sie so lange geschlossen, wie du brauchst, um dich mental vorzubereiten. Öffne deine Augen. Wenn du jedoch nicht bereit bist, wirst du dich immer noch im Schwimmbecken befinden, unfähig dich zu bewegen, und die Luft wird dir auch schnell wegbleiben. Wenn du jedoch bereit bist, um dem Halter gegenüber zu stehen, wirst du deine Augen öffnen und unter dir wird eine endlose, dunkle Strecke erscheinen. Du wirst sanft zur Oberfläche treiben und dir deiner Umgebung bewusst werden. Am Horizont wirst du eine Insel erkennen. Als du beginnst zur Insel zu schwimmen, wirst du bemerken, dass das Wasser nicht mehr still ist, sondern mit zunehmender Kraft gegen dich strömt. Du musst mit deiner ganzen Kraft gegen die Gezeiten schwimmen, denn sobald du ihnen nachgibst, wirst du fortgespült, dazu verflucht, endlos in diesem unendlichen Ozean zu treiben.

Wenn du die Insel erreicht hast, wirst du einen fast unerträglichen Drang spüren, anzuhalten, und dich auszuruhen. Du musst dich jedoch weiter vorwärts drängen, bis du einen massiven See in der Mitte der Insel erreichst. Jeder Muskel in deinem Körper wird schreien. Du wirst fühlen wie dein Verstand kollabiert, aber du wirst nicht in Sicherheit sein, bis du den See erreichst. Wenn du den See erreicht hast, beuge dich hinunter und trinke etwas des kristallklaren Wassers. Sobald die Flüssigkeit deine Kehle berührt, wirst du eine fremdartige Stimme vernehmen, die dich von irgendwo unterhalb der Oberfläche ruft. Die Worte werden sonderbar und zusammenhanglos klingen, undeutlich durch die Massen an Wasser unter denen sie ruhen.

Dein Blick muss entschieden anmuten, während du fragst:  „Wie kam es dazu?“ Plötzlich wird seine Stimme klarer werden, und seine Worte werden von der Wasseroberfläche dröhnen. Er wird dir von unzähligen Jahrhunderten erzählen im Laufe derer er gelebt hat, wie jeder Kontinent der Reihe nach vom Meer verschlungen wurde und diese Gruppe von Felsen das einzige verbleibende Land auf diesem Planeten ist.

Er wird dir beschreiben, wie er geweint hat, unaufhörlich, all diese Jahrhunderte und schließlich diesen See mit seinen Tränen erschaffen hat und er wird dir in entsetzlichen Detail erzählen, wofür jede einzelne Träne steht. Er hat für jede Gräueltat, jeden Tod, jede Lüge geweint, die begangen worden ist, enthalten in dem endlosen Weinen. Dann wird er dir sagen, dass dein Tod die letzte Träne sein wird, die er weinen muss.

Du musst in den See eintauchen und nach unten schwimmen, bis es kein Licht mehr gibt und deine Lungen luftleer sind. Er wird versuchen, dich zu überzeugen, für immer an der Oberfläche zu leben. Wenn du es ignorierst wird er versuchen, dich mit von unten kommenden Wasser Strömungen nach oben zu treiben. Wenn du hartnäckig bleibst, wirst du eine glühende, formlose Erscheinung in der pechschwarzen Finsternis sehen. Wenn du schnell genug bist, um sie zu erreichen bevor du das Bewusstsein verlierst, du musst es berühren, um es von seinem Leben zu befreien.

Du wirst noch einmal im Schwimmbecken auftauchen, dich kalt und erschöpft anfühlen. Glückwunsch. Der Halter hat dir alle Jahrhunderte gegeben, in denen er gelebt hat, die du nun auch durchleben musst. Du wirst noch am Leben sein, wenn die Kontinente beginnen zu versinken. Du wirst immer noch am Leben sein, wenn alle anderen Lebensformen in kochendem und frierendem Wasser vergehen. Die ganze Zeit wirst du weinen, weinen für deine Fehler und die Fehler der gesamten Menschheit.

Diese Unsterblichkeit ist Gegenstand 170 von 538.

Du bist verdammt zu warten, bis ein dummer Sucher kommt, um es von dir zu fordern, und somit den Zyklus neu beginnen lässt.


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:




Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt



Übersetzt von QueenOfMadness

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki