FANDOM


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Gehe in irgendeiner Stadt, in irgendeinem Land zu einer psychiatrischen Anstalt oder einem Rehabilitationszentrum, zu welchem du Zugang hast. Wenn du die Rezeption erreichst, frage höflich nach, ob du jemanden besuchen kannst, der sich selbst "den Halter der Lüge" nennt.

Der Angestellte wird freudig nicken, dann aufstehen, und dir bedeuten, ihm zu folgen. Das werden sieben Personen tun, die sich ebenfalls in dem Raum befanden. Ignoriere sie alle - sie kamen von dem richtigen Weg ab, und jetzt wollen sie dich mit sich ins Verderben reißen.

Gehe zum Tisch, und sehe unter ihn. Dort wird ein Knopf sein, der in einem knalligen Orange leuchtet, und auf ihm steht: "Im Falle eines Notfalls." Betätige ihn zweimal, dann ramme den Stuhl des Angestellten unter ihn - dieser Knopf ist alles, was die Tür offen hält, und du willst nicht, dass sie sich hinter dir schließt.

Stehe auf, und drehe dich um. Vor dir wird eine Stahltür sein, auf der geschrieben wurde: "Der wahre Weg." Es ist die eine Wahrheit an diesem Ort; ignoriere alle anderen; nur der wahre Weg führt zu dem Lügner.

Gehe durch die Tür. Vielleicht wirst du deinen Verstand schon dort verlieren: Laufend auf der Decke eines Ganges, der in eine unmögliche Richtung führt, auf der Seite bemalt mit einer unmöglichen Farbe. Ignoriere die Visionen. Das einzig Wahre ist der Weg unter deinen Füßen.

Du kannst deine Augen hier nicht schließen, außer, wenn du sie nie wieder öffnen möchtest. Ertrage die Verrücktheit deiner Position, sage nichts zu den Anblicken, die um deine Aufmerksamkeit buhlen, und beginne zu laufen. Die Decke ist bedeckt mit roten, und weißen Kacheln. Bleibe auf den roten, denn sonst fällst du hindurch, direkt in den Irrsinn dahinter, und dein einziges Ziel wird es sein, andere mit dir zu reißen.

Nachdem du eine Ewigkeit gelaufen bist, wirst du dich vor einer ungeschmückten, hölzernen Tür wiederfinden. Öffne sie, und trete ein.

Es ist ein 30'er Jahre Stil Büro. Ein Mann in einem schwarzen Trenchcoat und einem Fedora-Hut ist über einen Stapel von Papieren auf seinem Tisch gebeugt, während er murmelt, und irgendetwas kritzelt. Eine Pistole liegt auf dem Stapel, auf dem "Angekommen" steht. Bilder hängen an der Wand. Sie zeigen den Mann an den verschiedensten Orten, aber du bemerkst eine Übereinstimmung: Erstens zeigt der Mann auf keinem der Fotos sein Gesicht, und zweitens scheinen alle Personen im Hintergrund unendliche Qualen zu erleiden.

Lass deine Hand über der Waffe schweben, aber berühre nichts - dieser Mann mag es nicht, gestört zu werden. Stelle dich, dann Frage:


"Wo war er, als sie zuletzt zusammenfanden?"


Dann greife schnell nach der Waffe, und schieße so lange auf den Mann, bis das Magazin leer ist. Wenn du das nicht tust, oder ihn verfehlst, wird er dich packen, und dir zeigen, wie sein Gesicht wirklich aussieht. Das willst du nicht sehen - denn wenn du das tust, wirst du ebenfalls auf den Bildern an der Wand erscheinen, und du wirst wissen, warum sie so gequält wirkten.

Wenn du es schaffst, wird der Mann auf seinem Tisch zusammensinken; tot. Ein einziger Umschlag wird auf den Boden fallen. Du willst wirklich wissen, wo er war - die Nachricht darin wird es dir verraten. Aber behalte in Erinnerung, dass dein Verstand zerstört werden kann, falls diese Information zu viel für dich ist. Der Umschlag wird dir verraten wo, aber nicht warum. Das ist mehr, als die meisten ertragen können.

Versuche nicht, ihn auf der Stelle zu lesen - du hast keine Zeit. Lass die nun nutzlose Waffe fallen, und renn so weit wie du kannst, da der Weg sich ohne seinen Schutzherren verirren wird. Und du möchtest nicht dort sein, wenn das geschieht.

Wenn du die Stahltür siehst, sprinte auf sie zu und werfe dich hindurch. Denn falls du zu langsam warst, und ein verwirrter Angestellte den Stuhl entfernt, bist du gefangen, und wirst so lange gefoltert, bis du zustimmst, den Mann den du getötet hast zu ersetzen. Doch wenn du schnell genug warst, wirst du dich in der Lobby wieder finden. Wahrscheinlich sitzt du auf irgendeiner Couch in der Entspannungszone.

Rappele dich schnell auf, und renne zu dem grünen Sessel - das Objekt ruft, und es gibt andere, die es ebenfalls wollen. Werfe den Überzug hinab.

Du wirst ein Skelett sehen, das in schrecklicher Qual verdreht ist, in seinen Armen liegt ein Buch, gebunden in dunkelblau, und verziert mit goldenen Ornamenten. Der Name ist vorne mit Silber geschrieben, und er ist sehr lang.

Dieses Buch ist Objekt 58 von 538. Du hast sein Gesetz gefunden, doch es liegt an dir, ob du es befolgst.

Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki