FANDOM


Gehe zu jeder größeren Schule oder Universität in jeder Stadt und in jedem Land die du finden kannst. Sobald du den Schreibtisch für Besucher ausfindig gemacht hast, gehe hin und frage, ob "Der Halter der Reinheit" heute zur Schule aufgetaucht ist. Wenn der Arbeiter nickt, ist dein Schicksal besiegelt - deine Aufgabe ist bereits bekannt und nichts was du tun könntest, würde dich nicht mal so weit kommen lassen das du die Vordertür erreichst. Jedoch, wenn der Arbeiter den Kopf schüttelt und zu seiner Arbeit zurückgeht, bist du sicher. Im Augenblick, irgendwie.

Lasse deinen Blick durch die Schullobby schweifen, wo du gerade stehst. Egal wie es vorher ausgesehen hat, jetzt ist es wunderbar dekoriert mit feinen Vorhängen über fremden Mauern. Sehe dich um bis du eine Tür entdeckst, die absolut nicht zum restlichen Design passt - eine grob gebaute Tür aus fauligem Holz, vollgesaugt mit Wasser. Der Griff rostet weg. Jeder Käfer dieser Erde den du jemals gesehen hast ist durch dieses Holz gekrabbelt.

Sofort nachdem du diese Tür gesehen hast, will jede Faser deines Körpers weglaufen und sie nie wieder ansehen. Wenn du dir wahrhaft wünscht durch diese Tür hindurch zugehen, musst du dich überwinden und auf die Tür zugehen. Studenten, Lehrer und Personal werden versuchen, deine Aufmerksamkeit zu erregen, damit du etwas anderes tust als diese Tür zu öffnen, aber ignoriere sie. Gehe so schnell rüber wie es möglich ist und reiße die Tür auf.

Du kannst einen flüchtigen Blick auf ein abgedunkeltes Geschäftsklassenzimmer erhaschen, bevor etwas ungesehenes dich packt. Die Schreie der Studenten und der Lehrerschaft werden als schwarze, groteske Formen aus dem Zimmer strömen und dein ungesehener Eroberer zieht dich hinein.

Du wirst nicht im Stande sein irgendetwas zu sehen für ungefähr 5 Minuten. Du Glücklicher. Ein kränkliches, Blass-grünes Licht wird daraufhin angeknipst und wird deine momentane Position preisgeben - festgeschnellt auf einem Tisch einer enormen schwarzen Standbohrmaschiene. Hoch oben in der Dunkelheit über dir, wirst du ein hohes, trillerndes Gewinsel hören. Die Standbohrmaschiene ist an und dein Eroberer von vorhin senkt sie langsam ab - mit einem enormen Bohrer dort eingespannt.

Sehr bald wird jedes Geräusch und jede Bewegung, deinen Eroberer dazu veranlassen zu kreischen und mit der Standbohrmaschiene zuzuschlagen. Dich mit dem wirbelnden Bohrer aufspießen. Trotz jeglichem massiven Schaden der dir zugefügt werden könnte, wirst du nicht sterben - was ihn nur noch wütender machen wird. Er wird den Bohrer wieder hoch reißen, dich etwas bewegen das ein anderer Teil deines Körpers unter dem Bohrer liegt und er ihn wieder runter rammt.

Nur eine einzige Frage wird deine endlose Folter nicht verursachen - "Warum haben sie sich verändert?"

Die Lichter werden angehen und plötzlich wird die Standbohrmaschiene schweigen. Kneife deine Augen zusammen und halte sie geschlossen und öffne deine Augen nicht wieder, weil in diesen Raum zu starren und seinen einsamen Bewohner würde bedeuten sich ihm anzuschließen für den Rest deines Lebens.

Dein Eroberer wird seufzen und dir dann eine so einfache Antwort geben, das es unmöglich erscheint das nicht vorher schon jemand drauf gekommen ist. Du wirst eine weitere schnelle Veränderung wahrnehmen, denn der Standbohrer wird ein letztes Mal kreischend auf dich niederfahren. Mach dir nichts draus, trotz deiner Entschlossenheit wird der Schmerz unerträglich sein.

Schreie und öffne deine Augen. Du liegst auf einer Bank auf der obersten Etage eines Parkhauses 2 Meilen von der Schule entfernt. Der Teil deines Körpers der zuletzt durchbohrt wurde vom Stadbohrer, wird immer noch vor Schmerzen pochen, bis außerhalb deines Verstandes. Setze dich auf und überprüfe den vermeintlichen Klumpen - er wird lose von seiner klebenden Befestigung zu Boden fallen.

Der verrostete Griff der Holzgeschaftstür, die du jetzt in Händen hälst ist Gegenstand Nummer 82 von 538.

Er sehnt sich danach, wieder an seinen angestammten Platz zu sein, aber sein Schicksal zieht ihn an einen anderen Platz.


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki