FANDOM


Gehe in irgendeiner Stadt, in irgendeinem Land, zu irgendeinem hinduistischen Schrein oder buddhistischen Tempel zu dem du Zugang hast. Wenn du angekommen bist, bitte den Hohepriester oder das Oberhaupt der Mönche, jemanden besuchen zu können der sich selbst “Den Halter der Reinkarnation” nennt. Wenn sie dir sagen, dass es dort niemanden mit diesem Namen dort gibt, reise eiligst ab; es bleibt besser ungesagt was passieren wird wenn du zu lange verweilst. Wenn du es erfolgreich hinaus schaffst, kehre nicht zu irgendeinem buddhistischen Tempel oder hinduistischen Schrein zurück bis jemand der dir nahe steht gestorben ist; nach dessen Beerdigung, kannst du es noch einmal versuchen. Du müsstest das mehrere male tun.

Wenn sie stattdessen sagen, „Tatsächlich, es ist so einfach zu verstehen, doch so unmöglich zu zerstören jetzt“, hattest du Glück genug den Halter ausfindig zu machen. Der Priester oder Mönch sollte dich dann tief in den Schrein oder Tempel führen. Schließlich wirst du einen Gang erreichen, der scheint so... nun ja, wollen wir mal den Ausdruck „fehl am Platz“ verwenden. An der linken Wand, wirst du Leute sehen die die grauenhaftesten Tode gestorben sind. In Zusammenhang mit diesen Todesfällen, wirst du die stinkensten hervorgebrachten Wesen sehen an der rechten Wand. Dies wird sein, wie die Lakaien jedes Halters erzeugt worden sind; sie sind die Reinkarnationen der verdorbensten und verdammtesten Männer die jemals auf Erden wandelten. Achte darauf das du deine Aufmerksamkeit auf keine dieser Kreaturen richtest, denn sie wollen nicht in ihrer „Unvollkommenheit“ gesehen werden sonst werden sie ihre neu gefundenen Kräfte ohne Zögern an dir austesten.

Wenn du weiter den Gang hinunter gehst, werden die Leute zu deiner Linken immer schlimmer und die Wesen zu deiner Rechten immer abscheulicher. Möglicherweise wird sich ihre Macht erdrückend anfühlen und du wirst jeglichen Willen verlieren weiterzugehen. Trotzdem musst du deinen Weg weiter voran beschreiten, weil du nicht willst das diese Biester deine Schwäche spüren.

Wenn du erfolgreich das Ende erreicht hast, wirst du dich vor einer Tür stehend wiederfinden, die scheint als würde sie aus Teilen jeder auf der Welt jemals gebildeten Kreatur gemacht sein. Der Priester oder der Mönch werden Anstalten machen diese Tür zu öffnen; stelle vor allem sicher das du die Tür zuerst öffnen wirst. Sollte er die Tür öffnen, wird der Halter ihn mit dem Sucher verwechseln und wird dich als bloßen Eindringling zu den anderen verdammten Männern an die Wand nageln. Wenn das geschieht, dann hoffe dass du dein neues Leben als Lakai eines Halters genießt. Wenn du die Tür zuerst öffnest, wird der Mönch oder der Priester dieses Schicksal an deiner Stelle ertragen müssen.

Samsara-Mandala

Betrete den Raum dahinter; die Tür wird sich hinter dir verschließen und das Jammern der Verurteilten und das Heulen der kürzlich gebildeten Ungeheuer verstummen lassend. Du wirst dich in einem runden Raum wiederfinden; an den Steinwänden ist eine Reihe von sich bewegenden Lichtern, die eine Spirale nach oben in die Grenzenlosigkeit bilden, folge den Lichtern nicht mit deinem Blick, damit du nicht verrückt wirst durch die Unendlichkeit von allem. In der Mitte dieses Raums steht ein Wesen das halb menschlich ist. Die andere Hälfte ist etwas so Abscheuliches und schreckliches, dass das direkte Anstarren, ein ewiges Leben, als ein trostloses, gebrochenes armes Wesen bedeuten würde. Warte geduldig in diesem Zimmer mit dem Wesen; sage nichts und tue nicht, spare deinen Atem, oder das Wesen wird verschwinden, der Fußboden wird unter dir nachgeben und du wirst für immer abwärts fallen und jeden Tod und gleichzeitig jede Geburt in der Welt bezeugen.


Plötzlich, ohne Warnung wird das Wesen hervorspringen, so als würde es angreifen. Die einzige Möglichkeit, dir selbst ein Schicksal zu ersparen das besser unausgesprochen bleibt, ist genau in diesem Moment zu fragen, „Können welche von Ihnen permanent zerstört werden?“ Das Wesen sollte daraufhin in seiner Bewegung stoppen und dir dann von den sinnlosen Anstrengungen der Menschheit erzählen, zu versuchen das Rad Samsara zu durchbrechen, die immer währende Spirale des Todes und der Wiedergeburt. Er wird handfeste Beweise zur Verfügung stellen das Buddha, der einzige Mensch war der dem Kreislauf entgangen sei, ein Schwindel ist (du wirst dich dann erinnern, das er der letzte der verurteilten Seelen war, die starben um die neuen Legionen der Halter zu bilden.) Plötzlich wirst du schnell begreifen, das die Lichter um dich herum die physische Manifestation von Samsara sind. All dieses Wissen ist zu viel um von einem durchschnittlichen Verstand erfasst zu werden; tatsächlich kann dein Gehirn sich in einem „leeren“ Zustand befinden, das jetzt unfähig sein wird irgendwelche Aufgaben über die Lebenserhaltung und das arbeiten deiner Organe hinaus durchzuführen (und sogar das wird bald enden). Wenn dein Gehirn jedoch über dem üblichen hinaus arbeitet, breche eine Klaue des Mannes ab (wenn es in der Tat etwas ist das man so nennen kann) und verwende sie dafür ein klaffendes Loch in die Kette Samsara zu schlitzen.

Nachdem du das getan hast, wird der Halter aufhören zu existieren (er wird nicht mehr im Zyklus der Reinkarnation sein), er wird einen Platin Swastika–Anhänger an einer goldenen Kette zurücklassen. Nachdem du es genommen hast, wirst du dich in Sicherheit außerhalb irgendeines hinduistischen Schreins oder buddhistischen Tempels wiederfinden an dem du deine Suche begonnen hast (obwohl du bemerken solltest, das es Ruinen sind). Viel Glück dabei deinen weg nach Hause zu finden.

Dieser Swastika-Anhänger ist Gegenstand Nummer 114 von 538.

Verstorbene Seelen brauchen noch einen Platz an den sie gehen können, du weißt es.


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt


Übersetzt von QueenOfMadness

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki