FANDOM


Der Halter der Totenstarre Bearbeiten

Gehe in irgendein Krankenhaus in irgendeiner Stadt in irgendeinem Land, zu dem du Zugang hast. Wenn du eintrittst, wirst du den Rezeptionisten hinter seinem Schreibtisch sehen. Näher dich ihm nicht, sondern bleibe einfach dort stehen, wo du bist. Täusche sofort deinen besten Krampfanfall oder irgendeinen anderen ernsten Gesundheitszustand vor, den du kannst. Der Empfangschef wird das sehen, tief einatmen und nach Hilfe rufen. Mehrere Ärzte werden daraufhin kommen, dich auf eine Tragbahre legen und mit dir durch viele Türen einen anscheinend endlosen Gang hinunter gehen. Die Lichter werden aufflackern und du wirst einen kurzen Blick auf die gestorbene Form der Ärzte erhaschen. Nach etwas, was sich anfühlt wie eine Stunde, wirst du das Bewusstsein und das Gefühl in deinen Gliedern verlieren. Du wirst in ein Zimmer gefahren und dort allein gelassen. Es wird wie ein normaler Operationssaal aussehen, mit einem Operationstisch, einem Skalpell, Nadeln, Spritzen und anderem Zubehör. Von dort an schlafe ein, auf dem Rücken liegend mit dem Blick zur Decke gerichtet.

Wenn du aufwachst, wirst du einen Arzt sehen, der bis zur Hüfte ein siamesischer Zwilling ist, der neben deinem Bett steht. Du wirst versuchen, dich aufzusetzen, aber du wirst bemerken, dass du steif wie ein Felsen bist – vom Hals abwärts ist dein ganzer Körper taub. Der rechte Kopf wird einfach sagen "Alles klar, er ist wach" und dann beginnen, zu operieren. Der Arzt, der deinem Bett am nächsten ist, wird dein Shirt zerreißen und Werkzeuge vom anderen Arzt anfordern. Er wird dem anderen Arzt ein Skalpell reichen und beginnen eine lange Linie von deiner Brust bis zu deinem Nabel ziehen. Es wird am besten sein, wenn du nicht hinschaust, denn sonst wirst du ohnmächtig oder wahnsinnig. Du wirst keinen Schmerz fühlen, aber zu wissen, dass du gerade aufgeschnitten wirst, wird zu einer echten Last. Seit einer Stunde operieren sie dich, der rechte Arzt analysiert dich, während der linke die Werkzeuge anreicht. Am wirklichen Ende wird er dich zunähen und bedeckt mit Blut und anderen Körperflüssigkeiten den Raum verlassen, du wirst zur rechten Welt zurückkehren und einschlafen.

Wenn du aufwachst, wirst du ein Unbehagen in deinem Unterleid spüren. Wenn du herabsiehst wirst du ein Skalpell in deinem Bauch stecken sehen und einen blutigen Hautlappen, der herunterhängt. Ziehe das Skalpell heraus und verbinde deinen Bauch mit den Mullbinden, die neben dir auf dem Tisch liegen. Mache dich danach auf den Weg zum Vorderschreibtisch mit dem Skalpell. Wenn die Empfangschefin fragt, ob sie dir helfen kann, steche ihr mit dem Skalpell in die Stirn. Sie wird laut vor Kummer schreien und dann in Ohnmacht fallen. Gehe langsam um den Tisch herum und beuge dich über ihren Körper. Halte ihr das Skalpell an den Hals und frage sie laut und verärgert: "Warum starben sie?" Sie wird husten und Blut spucken und dir dann eine Geschichte über eine Massentötung erzählen. Jeder in dieser Geschichte ist schmerzvoll und ohne Gnade gestorben. Viele Glieder wurden diesen Leuten amputiert und sie wurden für die bloße Freude des Mordens getötet. Die Geschichte wird dich so vor Angst erschauern lassen, dass du diesen Ort nur noch verlassen willst. Nachdem sie die Geschichte beendet hat, werden ihre Augen schwarz und sie wird dir Blut ins Gesicht spucken. Ramme das Skalpell erneut in ihre Stirn. So schnell wie du es getan hast, musst du das Krankenhaus verlassen. Sie werden dich verletzen und sie werden dich töten.

Das Skalpell ist Gegenstand Nummer 109 von 538.

Mit dem zweiten Skalpell kannst du jetzt eines in jeder Hand halten und als Waffe führen, um um dein Leben zu kämpfen. Du wirst wissen, wann es Zeit ist.


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt


Übersetzt von QueenOfMadness

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki