FANDOM


Du wirst zu jeder U-Bahn Station in jeder Stadt und in jedem Land gehen die du finden kannst. Dieser Halter wird deine Geduld prüfen und Ungeduld wird dich niedermetzeln. Einmal dort, gehe zum nächsten Beamten und bitte ihn "Den Halter der Schienen" zu sehen. Wenn Zweifel und Angst über das Gesicht des Beamten kommen bist du am richtigen Ort, aber wenn ein Blick der Habgier und Lust über sein Gesicht laufen sollte, renne! Verlasse so schnell du kannst die Station und laufe weiter. Du wirst einen unmenschlichen Ton hinter dir hören wie von einem wilden Hund der dich jagt, aber schaue dich nicht um, weil wenn du das jetzt tust, wirst du das verdrehte und grauenhafte Gesicht des Grubenteufels, der der Beamte geworden ist sehen. Lähmende Angst wird durch deinen Körper schießen und du wirst gefangen, vergewaltigt und aufgefressen für den Rest der Ewigkeit. Alles wird sich so frisch anfühlen wie in dem Moment als es angefangen hat.

Renne weiter, bis dieser Ton verschwindet, oder bis du durch das Einatmen das Gefühl hast das deine Lungen zerfetzen wie billiges Seidenpapier. Du wirst barmherzigerweise Ohnmächtig werden. Wenn du erwachst, wird der Beamte weg sein und ein Neuer wird an seinem Platz an der Station stehen. Wenn du jedoch am richtigen Platz bist, wird der Beamte dich in einen Aufzug bringen. Vor den offenen Türen, musst du deine Augen schließen, wenn du eine Glocke hörst, warte 5 Sekunden, dann gehe 3 Schritte vorwärts. Mache eine 180° Drehung und halte deine Augen geschlossen. Der Beamte wird mit dir in den Aufzug steigen und einen Knopf drücken. Du wirst nie wissen auf welcher Etage du ankommen wirst, aber ärger dich nicht. Dasselbe wird wieder und wieder passieren.

Du fährst seit Stunden mit dem Aufzug, immer geradewegs nach unten. Du wirst eine Glocke hören und die Tür wird sich öffnen. Der Beamte wird sagen: "Ist es hier, wo du hinwillst?" Antworte nicht, öffne deine Augen nicht. Nach einer Weile wird der Beamte seufzen und die Türen werden sich schließen. Er wird noch eine Etage tiefer fahren und ein Summen anstatt einem Glockenklingeln wird ertönen. Der Beamte wird: "Ende der Linie" sagen. Gehe 7 Schritte aus dem Aufzug raus und warte 30 Sekunden bevor du deine Augen öffnest. Du wirst in einem langen, dunklen Gang sein mit alten schundverkrusteten weißen Wänden. Blut wird aufwärts aus der Wand sickern. Schenke ihm keine Beachtung und gehe weiter. Gehe rasch aber laufe oder renne nicht. Die Dämonen die sich in den Schatten verbergen, lieben schnelle Beute und dein Geruch wird sie rasend vor Hunger machen.

Wenn du zum Ende kommst, wird dort eine Tür ohne Knauf sein. Stoße sie auf und du wirst dich oberhalb einer Rolltreppe wiederfinden. Sie scheint in die endlose Dunkelheit hinunter zu führen, lass deinen Verstand nicht schwanken und verliere nicht deinen Mut. Du hast es so weit geschafft; es gibt kein Zurück mehr. Wenn eine Stimme dich dazu antreibt weiter nach unten zu kommen, fahre mit der Rolltreppe bis ganz nach unten. Du wirst 7 Tage brauchen bis nach unten. Wenn du einen Schrei hinter dir hören solltest, gehe in normalem Tempo die Rolltreppe runter. Zähle die ersten 20 Stufen innerlich mit. Sobald du `20` sagst hör auf zu zählen, aber nicht zu laufen. Du wirst laute Schritte hinter dir hören, vergleichend zu deinen Schritten. Manchmal etwas langsamer, manchmal etwas schneller. Verlangsame nicht, beschleunige auch nicht, schaue nicht hinter dich und sprich nicht. Die Schritte werden nach harten Sandalen auf Metall klingen und das wird dich mit der Zeit ziemlich nerven, doch gehe weiter und strauchle nicht.

Nach ungefähr 20 Minuten des Gehens, wirst du eine Plattform erreichen. Die Schritte werden enden, und du wirst eine Anwesenheit direkt hinter dir spüren. Drehe dich um, um deinem Anhänger ins Gesicht zu schauen. Wenn es eine weibliche Erscheinung ist mit einem Tuch um den Kopf bis du sicher, fürs Erste. Wenn es eine männliche Erscheinung ist, die mindestens 2 Fuß größer ist als du, werfe dich auf die Schienen und der Zug wird sofort kommen um dein Leben an Ort und Stelle zu beenden, was ein viel willkommeneres Schicksal ist wie das was er beabsichtigen würde.

Die Frau wird dir zulächeln und sich zu dir beugen um dich zu Küssen. Lass sie. Sie wird sich bei dir bedanken, dass du sie die gesamte Rolltreppenfahrt begleitet hast. In dem Moment frage sie: "Wo gehe ich hin?" Sie wird keuchen und sich etwas von dir entfernen und dich bitten nicht weiterzumachen. Sie wird ihre Liebe zu dir bekennen und ihre Arme um dich schlingen. Frage sie wieder mit Strenge in deiner Stimme: "Wo gehe ich hin?" Wenn sie zurück weicht und dich auf die Schienen stößt, bete das der Zug kommt und dir dein Leben nimmt, bevor die Frau ihre kleinen Dämonen herbeiruft. So klein wie sie nur sein können, werden sie in deinen Körper eindringen und dich von innerheraus fressen. Wenn sie zurück geht und weint, streichle ihr über die Wange und sage ihr sanft das du sie liebst. Sie wird anfangen dir in Rätseln zu erzählen wo sich der letzte und stärkste Halter befindet. Frage sie Folgendes: "Wie werde ich es wissen, wenn es passiert?" Wenn sie ihren Mund öffnet um zu antworten, wird der Zug kommen und sein Horn blasen und damit alle Dämonen deiner schlimmsten Alpträume erwecken.

Sie werden beginnen die Rolltreppe runter zu stürmen mit Zorn in ihren monströsen Augen flackernd. Renne so schnell du kannst zum ersten Wagon des Zuges. Diese Tür wird die Einzige sein die sich öffnet, die Einzige die sich für jeden öffnet. Die Erscheinung wird in der Fahrerkabine sitzen dich anschauend mit Trauer in den Augen. Starre nicht in ihre Augen, sie wird dich dazu bringen deine Mission zu vergessen. Die Dämonen werden dich langsam zerreißen, jeden Tag, denn du wirst wieder geheilt nur damit es erneut passiert. Weiche an der Erscheinung vorbei und drücke den einzigen Knopf. Er wird den Zug starten und alle Türen verschließen. Jetzt ist es sicher auf die Erscheinung zu schauen. Stelle ihr die Frage erneut: "Wie werde ich es wissen, wenn es passiert?" Sie wird beginnen in und außerhalber der Existenz zu blinken und sich schließlich auflösen, lächelnd. Ihr Geist ist jetzt frei. Jetzt wird jedoch die Station um dich herum beginnen zu zerbröckeln und der Zug wird wie außer Kontrolle beschleunigen. Die Lichter werden rot werden und eine dämonische Stimme wird antworten.

U-Bahn

"Wenn die Sonne nachts scheint.

Und der Mond den Tag erhellt.

Wenn der Teufel zum Himmel auffährt.

Und Gott sich versteckt.

Wenn alle Plagen zusammen zurückkehren.

Und alle erstgeborenen Söhne sterben.

Wenn Donner blitzt und Blitze regnen.

Und die Erde zum Himmel wird.

Wenn Feuer kalt wird und Wasser heiß.

Wenn Wolken umgeben und die Berge sich heftig bewegen.

Wenn Schreien Stille wird und Stille einen Klang bekommt.

Wenn Engel vom schmelzenden Boden fallen.

Wird die Legion sich erheben."


Die Stimme wird langsam sprechen und du musst zum aller letzten Wagon rennen in den Kontrollraum und das ziehen, was nach einem Juwelen besetzten Hebel aussieht. Wenn du ihn runtergezogen hast zieh ihn aus der Tafel und du wirst sehen das es ein Dolch ist. Wo der Knopf in der Fahrerkabine gewesen ist, wird jetzt ein Herz sein. Stich in das Herz, schließe deine Augen und schreie so laut du kannst: "Ich kämpfe um die Seelen die in dieser Probe verloren wurden! Diese Bewegung ist für sie!" Ramme den Dolch ins Herz hinein und du wirst einen entsetzlich lauten Schrei hören.

Deine Augen werden sich öffnen und du wirst dich wiederfinden in der Station, die am nächsten an deinem Zuhause liegt. Du wirst in einem zufälligen Sessel sitzen mit dem Dolch im Schoß. Da es gesetzlich verboten ist, Waffen in einem Zug zu tragen, du magst den Dolch jetzt lieber verstecken wenn du die Station verlässt. Es wird ein rotes Taxi dort stehen, mit Flügeln auf den Türen und einem Horn auf der Motorhaube. Gehe zu dem Taxi, lege deine Hand auf den Türgriff schließe deine Augen. Setz dich rein, sprich nicht, öffne deine Augen nicht. Zähle im Kopf bis 10 und öffne deine Augen. Du wirst wieder auf deiner Couch Zuhause sitzen. Auf deinem Nachttisch wirst du ein Foto finden, auf dem du selbst und die Erscheinung bist, als sie noch lebendig war. Ihr Beide steht dort in einer spielerischen Umarmung. Plötzlich wird sich Schwermut und Trauer über dich legen. Du wirst plötzlich glauben das du gerade die Liebe deines Lebens verloren hast, die Liebe die du nie hattest. Schaue auf den Dolch.

Dieser Dolch ist Gegenstand Nummer 78 von 538.

Es wird nur ein Herz durchstoßen - Das seines Besitzers. Es ist jetzt Dein und es liegt an dir zu entscheiden, ob du es verwenden wirst.


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki