FANDOM


Gehe in irgendeiner Stadt, in irgendeinem Land zu irgendeinem Hotel, oder irgendeiner Eigentumswohnung, zu welcher du Zugang hast, und frage an der Rezeption nach, ob du jemanden besuchen darfst, der sich selbst „Der Halter der Sonne“ nennt.

Das Telefon auf dem Tisch sollte sofort beginnen zu klingeln, was den Arbeiter dazu bringen wird, den Anruf entgegenzunehmen, und dich zu bitten, kurz zu warten.

Gehe nun zu dem nächsten Getränkeautomaten, den du finden kannst, und drücke den Knopf des ersten Getränks, ohne Geld hineinzulegen. Egal was du gewählt hast; eine heiße, beschriftete Metalldose wird unten herauskommen.

Öffne die Blechdose und trinke so viel der förmlich brennenden Flüssigkeit wie du kannst, bevor der Arbeiter auflegt. Wenn du genug getrunken hast, wirst du sofort in Ohnmacht fallen.

Beim Aufwachen wirst du dich auf einer Couch in einem prunkvollem Zimmer widerfinden. Die Decke ist sehr, sehr hoch über deinem Kopf, und die massiven Fenster baden nicht nur alles hier in goldenes Sonnenlicht, sondern schenkt auch einen wundervollen Ausblick aus deiner Heimatstadt, von hoch, hoch oben.

Ein Mann wird auf einem Stuhl nicht weit von dir sitzen, und von strahlender, gesunder Jugendlichkeit sein. Er wird gerade dabei sein, den Hörer aufzulegen, und dich mit einer Mischung aus Verwirrung und Amüsement betrachten, da du so plötzlich auf seiner Couch aufgetaucht bist.

Setze dich aufrecht hin, und teile ihm sowohl deinen Namen, als auch dein Alter mit, und fahre fort, so viel wie möglich über dich zu erzählen, ohne eine direkte Erwähnung der Objekte oder der Halter zu wagen. Besonders von den anderen Haltern will er nichts hören, und sollte er während deiner Rede jemals wieder das Telefon verwenden, ist die Reise für dich beendet.

Sollte der junge Mann dich aber mit einer höflichen Geste zum Stoppen auffordern, wartest du darauf, dass er dich fragt, warum du hierhergekommen bist. Sobald er dich zum Antworten auffordert, musst du erwidern:


„Wer hielt sie an ihrem Platz, als sie zusammen waren?“


Er wird beginnen, stumm zu weinen. Es bringt nichts, zu versuchen, ihn zu trösten; stattdessen musst du aufstehen, und zu der einzigen Tür im Raum gehen. Wenn du einen Arm von ihr entfernt bist, wird der Mann nach dir rufen. Sobald du dich umwendest, wirst du ihn schwebend vorfinden, gebadet in einem Licht, dass sogar die Sonne in den Schatten stellt. Wag es nicht zu blinzeln, selbst wenn du fühlst, wie deine Augen austrocknen, und verbrennen. Wenn deine Sicht ruiniert ist, wirst du abermals in Ohnmacht fallen.

Bei deinem Erwachen wirst du dich in einem Krankenhaus oder in einer Klinik wiederfinden. Deine Sicht wird vollkommen unbeschädigt sein. Das Personal wird sich über dich wundern, aber ignoriere sie, und geh. In deiner rechten Hand findest du nämlich etwas, das zuvor noch nicht dort war.


Die Manschettenknöpfe sind Objekt 146 von 538.

Sie sehnen sich nach dem Ende ihrer Separation, aber dürfen nie zusammen kommen.

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki