FANDOM


Gehe in irgendeine Stadt, in irgendeinem Land zu einer psychiatrischen Anstalt oder einem Rehabilitationszentrum. Wenn du den Frontschreibtisch erreichst, bitte den Angestellten, jemanden besuchen zu können, der sich selbst "Der Halter der Stimme" nennt.

Der Arbeiter wird versuchen einen Blick voller Panik zu verstecken, aber wird sich schließlich zusammenreißen. Er wird dir einen kleinen, schwarzen, nicht markierten Plastikbeutel zuwerfen und unvernünftig weggehen. Du musst ihm nicht folgen, aber etwas wird dich reizen, es dennoch zu tun.

Du wirst durch einen gedämpft beleuchteten Gang kommen, mit Panoramafenstern für Wände. Unabhängig von der Uhrzeit wird es scheinen, dass es draußen dunkel ist. Wenn du durch die Fenster schaust, wirst du endlose Weiten Wald sich erstrecken sehen. Wenn du glaubst Bewegungen im Wald zu sehen, dann schaue nicht weg. Gehe weiter bis zum Ende des Gangs.

Dort wird keine Tür sein, nur eine blanke Wand mit sich abschälender Tapete. Der Arbeiter wird ein bisschen von der Tapete abreißen und dann in die Schatten fliehen. Wenn du zwangsläufig fertig damit bist, die Tapete abzureißen, wird sich dir ein kleines, staubiges Dachzimmer offenbart. Im Zentrum sitzen 2 Gegenstände: eine kleine Puppe und ein Tonbandgerät. Beide sind alt und mit einer Staubschicht überzogen.

Wenn du dir die Puppe genauer ansiehst, wirst du eine kleine Metallkurbel daran entdecken. Wenn du die Kurbel betätigst, wird die Puppe einen Ton von sich geben, der klingt wie das kratzen von Nägeln über Holz.

Drücke die Start-Taste an dem Tonbandgerät. Es wird spielen, auch wenn keine Batterien drin sind. Du wirst einen gedämpften Ton einer Frauenstimme in großer Qual hören. Du wirst nicht im Stande sein, die Wörter zu verstehen. Es wird immer so weiter laufen, bis du die Stopp-Taste drückst.

Die letzte Entscheidung, die dir gegenübersteht, wird darin bestehen, ob du die 2 Töne zusammen abspielen solltest. In der Tasche, die dir gegeben worden ist, sind 2 verrostete Eisenbahnstifte. Du weißt, was du nun zu tun hast.

In dem Moment, in dem du versuchst die beiden Töne zur gleichen Zeit zu starten, wird der Boden anfangen zu wanken und das Zimmer wird beginnen zu knistern und auseinander zu fallen. Wenn du den Zusammenbruch des Gebäudes überleben solltest, wirst du durch einen knisternden, schrillen Ton heimgesucht, solltest du zuhören, auch wenn nur für einen kleinen Zeitraum, wirst du aus deinen Ohren bluten bis zum Tod. Sogar davor wirst du das starke Verlangen haben, deine Trommelfelle mit den rostigen Eisenbahnstiften zu durchstoßen.

Deine einzige Chance ist es, durch diese Böse durchzogene Luft zu kommen, um sich die Puppe und das Tonbandgerät auf dem Boden zu deinen Füße zu schnappen.

Wenn du erfolgreich bist, wirst du eine Kassette innerhalb des kaputten Tonbandgeräts finden. Es ist unbespielbar und es strömt ein sirrendes Brummen aus, wenn du genau hinhörst. Dieser Gegenstand ist Nummer 105 von 538.

Wenn die Zeit kommt, wird alles was dort festgehalten wird, freigelassen.


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt


Übersetzt von QueenOfMadness

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki