FANDOM


Gehe in irgendeiner Stadt, in irgendeinem Land zu irgendeiner psychiatrischen Anstalt oder einer Rehabilitationsklinik zu der du Zugang hast. Wenn du die Rezeption erreichst, bitte jemanden besuchen zu können der sich selbst „Den Halter der Vergebung“ nennt.

Der Arbeiter wird dir eine Ohrfeige verpassen und dich beleidigen. Verliere deine Geduld nicht. Frage ruhig erneut; das müsste mehrfach getan werden. Schließlich wird der Arbeiter es nicht mehr verstecken können das er das sehr widerwillig tut, er wird nachgeben und dir eine Zimmernummer nennen.

Schaue auf ein Verzeichnis der Einrichtung um das Zimmer zu finden. Du könntest einen langen Gang bemerken, der sich östlichen Rand des Gebäudes ausstreckt, wenn auch solch ein Gang nie vorher da war und es auch nicht logisch sein kann. Gehe zu diesem Gang und du wirst die Tür mit der genannten Nummer finden, die der Arbeiter dir gegeben hat. Gehe durch die Tür hindurch und sie wird dich zu einem enormen Festplatz führen, mit Spielständen und Fahrgeschäften. Wenn die Tür zu einem anderen Ort führt, setze dich hin und akzeptiere ruhig deinen nahenden Tod, weil Wiederstand eine Verschwendung deiner Anstrengung ist an diesem Punkt.

Wenn die Tür tatsächlich zu dem Festplatz führt, sollte der Himmel dunkel sein als wäre es Nacht egal zu welcher Zeit du hinein gegangen bist. Alle Lichter auf dem Karneval sind an und Musik spielt, aber es sind keine Leute und kein Fahrgeschäft bewegt sich außer: das Karussell. Warte am Drehkreuz dass das Karussell anhält, dann steige ein.

Sobald das Karussell fortsetzt sich zu drehen, 2 Menschen – ein Mann und eine Frau – werden erscheinen. Sie werden gekleidet sein als wären sie Kinder und ihre Erscheinung ist irgendwie unscharf und in schwarz-weiß, wie von einem alten Kinoprojektor. Jeder von ihnen wir auf einem der Pferde sitzen, aber nicht direkt nebeneinander – es wird ein leeres Pferd zwischen ihnen geben.

Setze dich auf das freie Pferd als der Mann und die Frau in einer grässlichen und freudlosen Weise lachen. Berühre keinen von beiden, oder komme in irgendeiner anderen Weise in Körperkontakt, oder ihr Beschützer wird früher kommen. Keine Macht des Universums kann dich vor der Qual retten, sobald der Beschützer ausschlägt um seine Anklagen zu verteidigen.

Obwohl der Mann und die Frau dich völlig ignorieren, starre geradeaus und als ob zu niemand im besonderen frage, „Wem soll vergeben werden, wenn die Zeit kommt: Ihnen oder Uns?“

Halte dich gut an der Stange fest, weil die Fahrt zu einem sehr plötzlichen Halt kommen wird. Dein Pferd wird direkt vor dem Drehkreuz stehen bleiben, wo jetzt ein hagerer Arbeiter mit schmutziger, zerlumpter Kleidung und langem, schmierigem, grauem Haar steht das sein Gesicht umgibt. Schaue in seine müden Augen. Wenn er dich für unwürdig hält für die Antwort, werden sich deine Innereien aus deinem Körper reißen, aus ihrem eigenen freien Willen.

Wenn du jedoch würdig bist, dann wird der Mann respektvoll nicken. Das Karussell wird wieder starten, aber diesmal wird es sich mit halsbrecherischer Geschwindigkeit drehen. Halt dich gut fest. Der Mann und die Frau, die wie Kinder gekleidet sind werden in Heiterkeit gackern, weil alles verschwimmt. Bald wirst du dich mit so einer Geschwindigkeit drehen, das sogar die Welt selbst zu einem verschwommenen Klecks wird. Das Gackern wird exponentiell steigen in Volumen, Intensität und Geschwindigkeit bis zu einem Punkt weit außerhalb des tragbaren. Du wirst dich fühlen ( obwohl du auf Grund der Geschwindigkeit, mit der du reist, es unmöglich für dich ist irgendetwas außer einem verschwommenem Klecks zu erkennen ) als ob das Karussell – nein, die komplette Ebene der Existenz in der du bist – ist dabei auseinander zu fallen und alles wird schwarz werden.

Wenn du aufwachst, wirst du am Eingang des Karnevals vor der Kartenkabine stehen. Der Mann, der das Karussell bedient hat wird über dir stehen mit einem angewiderten Gesichtsausdruck. Stehe nicht auf oder mache irgendwelche plötzlichen Bewegungen; bleibe komplett still liegen, weil er jetzt auf deine Frage antworten wird. Egal wie pessimistisch oder wie negativ du eingestellt bist, du wirst dich viel, viel, viel weniger optimistisch oder hoffnungsvoll finden, als du dir jemals vorgestellt hast das eine Person sein könnte. Sogar die bitterste und stumpfsinnigste Person wird merken, dass er es geschafft hat jeglichen Glauben an die Menschheit verloren zu haben als irgendwann zuvor. Du könntest den bösartigen Drang spüren, dein Leben sofort beenden zu wollen, aber du musst dich dem widersetzen.

Sobald der Maschienenbediener mit seiner Antwort fertig ist, werden der Mann und die Frau vom Karussell den Karneval verlassen, mit dem Unterschied das sie nun Kinder sind und keine Erwachsenen mehr. Sie werden zu dem Maschienenbediener hineilen und ihn umarmen und sie werden ihn enthusiastisch „ihren Vater“ nennen. Sobald sie sich umarmen wird ein unmöglich helles Licht ausstrahlen. Bedecke deine Augen das du nicht geblendet wirst.

Wenn du nicht mehr die ausstrahlende Hitze des Lichts fühlst, kannst du deine Augen wieder öffnen. Du wirst wieder vor der Rezeption der psychiatrischen Anstalt sein. Der Arbeiter dort wird dich informieren, dass etwas das dir gehört im Fundbüro abgegeben wurde. Nehme es an.

Das Karnevalsticket das du erhalten hast ist Gegenstand Nummer 125 von 538.

Es wird dir Zugang gewähren wenn die Zeit kommt, aber nur dann wirst du entdecken ob es zwangsläufig etwas gutes ist.


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Original
vorheriges Objekt Übersicht nächstes Objekt


Übersetzt von QueenOfMadness

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki