FANDOM


Er ist da, er ist im Haus. Ich höre, wie er sich unten bewegt. Nachdem ich mir noch knapp ein Messer aus der Küche holen konnte, um wenigstens eine Chance gegen ihn zu haben, habe ich mich in den Kleiderschrank geflüchtet. Ich hocke schon gefühlte Stunden hier zitternd und mit Herzrasen im Dunkeln. Oh Gott. Ich höre, wie er langsam die Treppe hochkommt. Bitte, Gott hilf mir. Ich hoffe, ich überlebe das hier irgendwie...Langsam öffnet sich die Zimmertür. Ich halte es nicht mehr aus... Ich sehe schon die Schlagzeilen : "Unschuldiger Mann wird in eigenem Haus ermordet" , "Riesiges Massaker", oder "Fürchterliches Blutbad" . Er ist da. Er steht direkt vor der Schranktür. Ich sehe seine Jeans durch den winzigen Spalt in der Tür. Ich kann nicht aufhören zu zittern. Das Messer rutscht mir fast aus der schweißnassen Hand. Er öffnet die knarzende Schranktür... Er ist da.

Endlich. Ich habe schon Stunden gewartet, bis er nach Hause kommt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki