Fandom

Deutsches Creepypasta Wiki

Der Mann aus dem Wald

6.347Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare31 Teilen
Sa8xa7jv.jpeg

So sah er aus...

Kategorie Slenderman.png

Der Grundschulausflug in den Wald war eigentlich langweilig gewesen. Immer in der Gruppe bleiben, immer auf die Lehrer hören... Doch dann kam ich auf die Idee, ein eigenes Abenteuer zu erleben. Ich fragte meine Freunde, ob sie mitkommen wollten, doch diese sagten nein, drängten sich zur Gruppe und hörten einer Lehrerin zu, die gerade eine Geschichte erzählte. "Langweiler", dachte ich wütend und schlich davon.

Ich war schon sehr weit gekommen, so weit, dass ich die lärmenden Kinder nicht mehr hören konnte. Ich stellte mir vor, ein Dschungelforscher zu sein, der einen gefährlichen Ort erforscht. Allmählich wurde es etwas dunkler, aber das störte mich nicht im Geringsten. Ich war so in Gedanken vertieft, dass ich das Blatt Papier, das an einen Baum genagelt war, erst gar nicht bemerkte, obwohl ich genau darauf zuging. Erst als ich schon fast vorbeigelaufen war, sah ich es aus den Augenwinkeln und drehte um. Ich studierte das Blatt genauer. Eine mit Bleistift gekritzelte Zeichnung von einem Strichmännchen war darauf zu sehen. Auch stand etwas drauf, doch ich konnte noch nicht so gut lesen. Ich steckte das Papier in die Hosentasche und ging weiter.

Plötzlich sah ich einen Mann. Er sah ziemlich komisch aus, denn er hatte sehr lange Arme und Beine. Er stand mit dem Rücken zu mir. Seine Haut war weiß und er hatte eine Glatze. Und er trug einen schwarzen Anzug, der hinten große Löcher hatte. Dann drehte er sich zu mir um.

"Hallo.", flüsterte ich leise. Selbst aus der Ferne konnte ich erkenen, dass er keine Augen, keine Nase und keinen Mund hatte. "Hast du dich verlaufen, Kleiner?" , hörte ich. Ich war mir sicher, dass der komische Mann gesprochen hatte, obwohl er keinen Mund hatte. Die Stimme war sehr tief und weich. "Äähm... Ja.", sagte ich, "Du etwa auch?" Der Mann lachte. "Nein, ich wohne hier im Wald." "Cool." Ich war begeistert. Da fiel mir ein, dass der Mann Ähnlichkeit mit dem Strichmännchen auf dem Blatt hatte. Ich holte das Papier heraus.


"Kann ich das mal haben?", fragte der Mann. Ich gab es ihm, da ich eh nichts damit anfangen konnte. Der Mann schien auf einmal wütend zu sein. "Habe ich etwas falsch gemacht?", fragte ich. "Nein, nein." "Gehört das Blatt dir?" "Nein." "Wem dann?"

Mit einem komischen Gefühl beobachtete ich, wie ganz langsam schwarze Tentakel aus seinem Rücken wuchsen. Einige hatten Widerhaken, andere ähnelten eher denen eines Tintenfischs.Sie wurden immer länger und bewegten sich in alle Richtungen.

"Weißt du, Kleiner, es gibt Leute, die diese Zettel aufhängen, damit andere Angst vor mir haben.", sagte er schließlich. "Oh. Aber ich habe keine Angst vor dir. Du bist nett!" Der Mann sagte eine Weile lang nichts. "Ich bringe dich jetzt nach Hause.", meinte er danach. Wir gingen zusammen einen Pfad entlang. Als wir am Waldrand ankamen, sagte ich ihm, dass ich von hier aus den Weg kennen würde und fragte ihn noch nach seinem Namen. "Ich bin der Slenderman.", sagte er und winkte, als ich auf unser Haus zusteuerte. 
01.-Slender-Man.jpeg

THE SLENDER

Es war wirklich so, Mama!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki