FANDOM


Ich sehe die Flammen, höre die Schreie, das Grunzen der Wesen um mich herum. Es ist dunkel. Beengt. Die Kiste in der ich mich befinde hat nur kleine Luftlöcher und ich kann sehr wenig dadurch erkennen. Durch die am vorderen Ende Sehe ich den Rücken der widerlichen Kreatur, welche meine Kiste Schleppt. Mir scheint, die Geschwüre und Schuppen auf dem grauen, massiven Muskelbergen des Rückens der Kreatur sondern einen ekelerregenden Gestank ab. Aber es kann auch das ganze Vieh sein das so fürchterlich riecht. Ich sehe links aus einem der Löcher. So merke ich das, die Kiste in der ich mich befinde, ein gutes Stück über dem Boden sein muss. Auf einer Art Marktstand an denen wir vorbeigehen sehe ichriesige, sich windende Maden in großen Schalen und eine Kapuzen vermummte Kreatur hat sein nicht sichtbares Gesicht in eine der Schüsseln getaucht. Gierig schlürft, schmatzt und kaut das Wesen, die ganze Schüssel ist in wenigen Augenblicken leer. Zufrieden gurgelt es etwas das ich nicht verstehe und winkt dem Wesen, das die Schüsseln verkauft zu sich. vermutlich um zu Zahlen. Der Gastwirt, ein anderes Wort gibt es wohl nicht für diese Dienstleistung, ist ein unförmiger Fleischklotz mit zwei übergroßen Mäulern die parallel und senkrecht in der Mitte des Körpers absolut fehlplatziert wirken. Während zwischen den Mäulern, ein halbes duzend Augen die anderen Gäste mustern schenkt der Wirt einer Frau die Ihr Gesicht auf der Brust hatte Nach. Zu dem Kapuzentypen und der Kopflosen Frau, sind dort noch eine Gigantische Heuschrecke, ein Schweineartiges Wesen mit Menschenkopf  und eine Gruppe aus kleinen Runden Kugeln mit Beinen und einem übergroßen Maul. Alle genießen anscheinend das Madenfestmahl. Wir ziehen an dem Stand vorbei und ein anderer kommt in mein Blickfeld. Ein riesiges Affenartiges Wesen steht dort und zerteilt Menschliche Körper in Mundgerechte Stücke die auch gleich gierig von Echsenartigen Humanoiden in Empfang genommen und sofort verschlungen werden. Am Nächsten wird es nicht besser, etwas das aussieht wie frittierte Feen werden am Spieß angeboten. Um diesen Stand tummeln sich fast Ausschließlich Kreaturen die mit eine Art Pestmaske dort sitzen und sich schnatternd gedämpft unterhalten während sie ab und zu eine der Feen nahmen und ich die Luke der Maske steckten, was dann von knirschenden Kaulauten und einem Zittern am ganzen Leib der Kreaturen begleitet wird. Ein Rumpeln erfasst die Kiste und ich verliere den halt am Rande, der Winkel zwingt mich an der rechten Seite der Kiste Platz zu suchen. Hier sehe ich keine Essenstände an der Seite, sondern eher etwas das wie Krämerläden oder Zubehör Stände aussehen. An einem werden organische Ersatz oder Extrateile für diese Kreaturen angeboten an einem anderen tummeln sich Beinahe Maschinenhafte Wesen die sich mit Reparatur oder Sonderanfertigungen für Ihre Mechanischen Arme, Beine oder Kopf eindecken. Das Wird immer verrückter. Das riesenhafte Wesen das mich trägt, wird schneller. Unser Ziel ist also bald erreicht. Ich werde umhergeschüttelt als die Kiste abgestellt wird. Die grollende Stimme des  Trägers scheint mit einer seltsamen Singsangstimme zu streiten. Einige Goldmünzen wechseln den Besitzer. Der Träger setzt seinen Weg fort. Durch ein Tor. Frische Luft! Ich habe ewig keine frische Luft mehr gerochen! Ein kleines Stück weiter, dann wird meine Kiste wieder abgesetzt. Der Deckel öffnet sich. Ich steige aus. Strecke mich, so wie ich mich seit Jahren nicht gestreckt habe! Ich drehe mich um. Für das normale menschliche Auge befindet sich hinter mir nur eine Wand. Doch ich sehe die großen leuchtenden Buchstaben, durch meine rot glühenden Augen.

The Market

Lebensmittel, Ausrüstung und Erweiterungen

für alle Pseudohumanoiden

Für jeden Geschmack etwas dabei.

Betreten auf eigene Gefahr.

Keine Haftung für verlorene Gegenstände, Gliedmaßen, Seelenfragmente oder geistige Gesundheit

Einen schönen Aufenthalt und sichere Zuflucht

Wünscht Ihnen seit 1878

Graf VD & FrStein Incorp.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki