FANDOM


Hörst du es?

Siehst du es?

Das Wesen das im Walde haust

Hörst du wie es

Auf den Knochen seiner Opfer kaut?

Du fragst wovon ich rede?

Lass es mich dir erklären

Auf das ich will

Deinen Geist mit Furchte nähren

Das Wesen von dem ich sing

Ist eines Dämon Spross

Eine Chimäre schlimmer noch als Amnit

Dessen Löwenteil dem Menschen entglitt

Es ist mehr als das

Teils Wolf, teils Rab

Oh weine nicht mein Knab

Denn es frisst nur nachts

Auf das die Hölle neue Seelen find

Durch ihr verstoßen Kind

Lange Beine ein starrer Blick

Der die Seele dir nimmt

Niemals wirst du ihm entrinnen

auch nicht mit des morgens Wind

Sein Kiefer bleich und rot zugleich

Denn ihm fehlt das Fleisch

Die Flügel einer Harpie gleich

Schwarz wie Pech

und doch so rein

Wie des Heiland Gebein

Wie kann dies sein fragst du dich

Ein Wesen das dem Teufel und dem Engel

Glich?

So höre weiter mein Kind

Denn was im Walde haust ist uralt

Und sah was damals noch im Himmel geschah

Als der Eine die Stimme hob und der Andere

Ihm das Wort verbot

Verdorben und verrucht

durch das unschuldige Blut

vergoßen in tausenden Schlachten

Ist es verflucht zu wachen über die Wälder im Norden

Und in einer durch Blut getränkten Nacht

Entfaltete es bald die gesamte schreckliche Pracht

Und wenn du dich fragst was da im Walde scharbt

Dann ist`s nur der Bestien Pfote

Das spielt auf Knochenboden eine teuflische Note

Wie es heisst fragst du dich?

Nun das beantworte ich nicht

Denn wer den Namen spricht 

Dem entreißt es der Stimme Licht

So viel sei dir gesagt

Die Alten schon hat es unter dem Namen

Canivor geplagt…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki