FANDOM


Beide Leichen halb verwest,

gekettet an den Grund des Sees.

Getrieben von der ewigen Flucht,

liegen vergessen in der dunkelblauen Bucht.

                   

Hände und Füße fest gebunden... bis zum Knöchel im sandigen Grund.

Die Haare treiben wie Seegras durch das tiefe Blau.

                                      

Niemand ahnt von dem grausigen Fund,

der dort lauert zwischen all dem Bunt

der Fische und Pflanzen, die sich laben... an des Körpers Fleisch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki