FANDOM


Nun starre ich ihn schon so lange an, meinen Desktop, unfähig etwas zu schreiben, wartend auf die Idee einer neuen Geschichte. Während ich fieberhaft nach Ideen suche,

Unbenannt-0

beginnen meine Gedanken zu wandern.

So viel hatte ich bereits geschrieben, nur über Mörder, Vergewaltiger, Diebe, allem was schlecht war auf dieser Welt. Was reizte mich daran so sehr? War es die Spannung, die solche Geschichten nach und nach aufbauten? Die Grausamkeit und Brutalität? Oder doch viel mehr die freie Macht alles und jeden zu töten, wenn man es wünschte? Menschen, welche man hasste mit anderem Namen in das Buch einfügen und auf grausame Weise umkommen lassen, ja ich glaube das ist es. Die freie Möglichkeit seinen Hass nieder zuschreiben, ohne das die Leute einen für wahnsinnig erklärten. Immerhin schrieb man eine Geschichte, man war also kreativ.

Meine Gedanken wanderten weiter, erging es vielen Leuten so? Stellten sie sich nebenbei die Szene bildlich vor? Erschien auf ihren Gesichtern auch ein Lächeln, sprang ihr Herz vor Freude? Lasen sie die Stelle immer und immer wieder? Schmückten sie, sie immer weiter aus so wie ich? Spürten sie das selbe Gefühl, wenn sie eine Waffe in der Hand hielten? Dachten sie ebenfalls darüber nach zu töten?

Ich spüre es wieder, dieses Glücksgefühl. Meine Hände kribbeln, ein Lächeln bildet sich auf meinem Gesicht, meine Gedanken spielen verrückt.

Mein Körper brannte förmlich.

Wäre es nicht ein schönes Buch…wenn ich in jedem Kapitel eine bestimmte Person umkommen lasse, genau beschreibe wie ich sie langsam wahnsinnig werden lasse, sie verfolgt wird, gequält wird bis sie letztendlich stirbt?

Ja, jetzt weiß ich was ich für ein Buch schreibe. Jetzt muss ich mir nur noch eine Person suchen, die es verdient hat…und sie eine Woche perfekt quälen.

Wenn ich jetzt in den Spiegel sehe, sehe ich nicht mich, sondern meinen inneren Dämon.

Ich werde mich selbst zum Protagonisten machen und mit meinem inneren Dämon Frieden schließen.

Also lass uns eins werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki