FANDOM


Es war einmal eine Frau mittleren Alters, die sehr dick war und verzweifelt versuchte, Gewicht zu verlieren. Sie hatte es bereits mit allen Arten von Diäten versucht, jedoch schien keine von ihnen zu funktionieren. Training stand außer Frage, da sie einfach zu faul war und ihr die Willenskraft fehlte, sich selbst dazu zu zwingen, weniger zu essen.

Eines Tages blätterte sie durch ein Magazin, als sie auf eine Werbung für Diätpillen stieß.

„Garantierter Gewichtsverlust in nur zwei Wochen!“, versprach die Werbung.

Die Firma verkaufte die Diätpillen über das Internet, also entschied sich die Frau dazu, eine Monatsration zu bestellen.

Ein paar Tage später bekam sie ein Paket per Post. Als sie es öffnete, war sie überrascht, zu sehen, dass es lediglich zwölf große Pillen beinhaltete. In der Anleitung stand, dass sie eine Pille pro Monat nehmen soll, mit einem Glas voll Wasser und es danach vermeiden soll, würzig zu essen oder Alkohol zu trinken.

Die Frau steckte eine Diätpille in ihren Mund hinein und schluckte sie hinunter. Ein paar Tage später bemerkte sie, dass ihr Appetit komplett verschwunden war. Sie fühlte sich überhaupt nicht hungrig, obwohl sie gar nicht trainierte, begann sie, die Pfunde loszuwerden.

Als die Tage ihren Lauf nahmen, begann sie schnell, mehr und mehr Gewicht zu verlieren. Innerhalb kürzester Zeit konnte sie ihren schlanken, neuen Körper im Spiegel bewundern. Die Veränderung war überwältigend. Ihr Körper veränderte seine Form innerhalb kürzester Zeit von einer Birnenform zu der Form einer Sanduhr.

Leider erwiesen sich die Diätpillen als effektiver, als sie erwartet hatte. Obwohl sie bereits ihr Zielgewicht erreicht hatte, wurde sie weiterhin dünner und dünner. Bald fühlte sie sich müde und schwach und hatte heftige Bauchschmerzen.

Der Schmerz wurde schlussendlich so intensiv, dass sie sich gezwungen sah, ins Krankenhaus zu gehen. Ein Doktor untersuchte sie und wurde hellhörig. Nachdem er ihren Magen röntgte, fragte er sie, ob sie in letzter Zeit etwas ungewöhnliches gegessen habe.

„Nein“, antwortete die Frau. „Ich habe ohnehin kaum etwas gegessen, seit ich anfing, meine Diätpillen zu nehmen...“

Der Arzt fragte, ob er die Pillendose sehen dürfe. Er brach eine Kapsel auf und brachte den Inhalt runter zum Labor, um diese zu analysieren.   Als er zurück kam, hatte er sehr schlechte Nachrichten für die Frau.

Die Diätpillen enthielten Eier von Bandwürmern.


Übersetzer: catterhacker

Quelle: http://www.scaryforkids.com/diet-pills/

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki