FANDOM


Hinweis: Diese Story soll keine Geschichte sein. Sondern mehr als Drehbuch gesehen werden. Es ist ein offener Anfang, daher ist der Mörder nicht genau beschrieben und die Geschichten werden puzzleartig zusammen gebracht. Es wäre sehr nett, wenn ihr eure Feedbacks in die Kommentare hinterlasst, damit ich mich verbessern kann. Korrekturen sind erwünscht, aber der Inhalt soll nicht verändert werden. Danke :)

"Verdammt Ashly, beeil dich!", schrie Kim.


"Ich mach ja schon!"


"Hahahaha...Wo wollt ihr denn hin, Mädels? Meine FREAKSHOW ist noch nicht zu Ende.. Hahahaha!", brüllte er. Er holte mit seiner Axt aus und traf Ashly am Hinterkopf. Er holte mehrmals aus und schlug immer wieder auf dieselbe Stelle ein. Er lachte ganz dreckig: "Hahaha... HAHAHAHA!" Er leckte die blutige Axt und sein teuflisches Grinsen konnte er nicht sein lassen."So, wer ist die nächste?! Hahahaha!", fragte er sich. Er rannte los und sah das andere Mädchen aus dem Wald rennen. Doch dann plötzlich stolperte sie über einen Baumstamm. Er holte sie ein. "Nz Nz nz nz... Armes kleines Mädchen, gestolpert über so einen kleinen Ast.. Hahahaha!"


"Lass mich in Ruhe, ich hab dir überhaupt nichts getan. Wieso machst du das?", schluchzte sie weinend. Er holte seine Axt zum Vorschein und sagte mit sampfter Stimme:

"Pssst, weil ich Spaß dran habe, andere Menschen zu töten und weil ich verrückt bin!" ,antwortete er. Er hob seine Axt und sagte: "Keine Angst, ich regel das schon" Er schlug mit seiner Axt auf das Mädchen ein und das Blut spritzte überall hin. Er schimpfte: "Verdammt, jetzt ist meine Zwangsjacke ganz dreckig... Hahaha" Er ging wieder in den tiefen Wald hinein.


Am nächsten Tag fand eine Junge Frau die beiden Leichen und stand wie versteinert vor ihnen. Als sie wieder zur Besinnung kam, rief sie die Polizei an. Als die Beamten angekommen waren, sahen sich die Beamten den Tatort an. "Steve, was kannst du mir berichten?", fragte Stan. "Tja, zwei junge Frauen wurden heute morgen von einer Passantin gefunden. Die Rettungskräfte kümmern sich zur Zeit um sie." Antwortete Steve.

"Wo sind die Leichen?" "Die liegen bedeckt da hinten im Wald, Chef" Stan ging zu den Leichen und schaute sie sich an. "Verdammte Scheisse!", sagte Stan mit erschrockener Stimme. Ein anderer Beamten eilten zu ihm. "Was ist los, Chef?" "Was ist mit denen passiert?", fragte Stan den Beamten.

"Der Schädel der beiden Frauen wurde komplett zertrümmert", antwortete der Beamte. "Wurden Spuren gefunden?"  "Nein, wir fanden nur diese hinterlassene Nachricht" Stan nahm sich den Beutel. Darin befand sich eine Nachricht, drauf stand "Ich habe meine Patientinnen erfolgreich behandelt"


"Wer könnte das bloß gewesen sein?", fragte sich Stan gedanklich. "Macht hier alles sauber, Leute, den Rest werden wir von den anderen Kollegen erfahren", sagte er.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki