FANDOM


1945, kurz nach dem 2. Weltkrieg gab es 20 Fälle von verschwundenen Leuten in den Wäldern von Russland und Kasachstan. Doch 3 Wochen später wurden sie wieder gefunden...aber nicht lebendig .

Sie wurden brutal ermordet. Die meisten wurden bis auf die Knochen von IRGENDWAS zerfleischt. Manchen wurden die Körperteile zerissen und aufgstapelt. Die Organe wurden im Wald verteilt und überall im Schnee gab es sehr große Blutlachen. Einen fand man sogar an einem Baum aufgespießt. Ein Paar Tage danach wurde einigen russischen Soldaten aufgetragen, den restlichen Sprengstoff aus einem Nadelwald zu entfernen. Es dauerte 4  Stunden, bis alles entfernt war.

SIe wollten sich auf den Weg zum Stützpunkt machen.
Monsaa
Jedoch merkten sie, dass ein Soldat fehlte. Auf der Suche nach ihm teilten sie sich auf.

Doch auch nach stundenlanger Suche fanden sie ihn nicht. Als sie sich wieder trafen war es schon dunkel. Sie wollten schon aufgeben, als sie hinter ihnen plötzlich Schritte hörten. Sie folgten dem Geräusch und fanden  die Leiche des vermissten Soldaten, genauso brutal ermordet wie die Vermissten vor ein paar Tagen. 

Plötzlich hörten sie ein Schrei hinter ihnen und sahen eine Kreatur. Sie war sehr groß, hatte riesige Zähne und blutige Krallen. Vor Schock konnten sie sich nicht bewegen und das Monster konnte einen nach dem anderen zerfleischen. Es war schrecklich. Nur ein Soldat überlebte, aber mit lebensgefährlichen Wunden. Er kroch aus dem Wald und zur nicht weit entfernten Stadt. Er wusste, dass es dort eine Krankenstation gab.

Der Soldat kroch gerade, eine dünne Blutspur hinter sich her ziehend über eine Straße am Ortsrand, als ihn ein Autofahrer entdeckte und ihm sofort in den Wagen half.

Der Passant brachte den soldaten direkt zur Krankenstation wo der Soldat auch sofort operiert wurde. Andernfalls hätte er die Nacht wohl nicht überlebt.


Wochen später, kurz nachdem er entlassen wurde, verschwand er.

Auch vom Autofahrer fehlt jede Spur.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki