FANDOM


Die Höhle der Schmerzen Bearbeiten

Ich kam in einer finsteren Höhle an, in der ich die Hand vor Augen nicht sehen konnte. Ich musste mich also vorantasten. Als ich ungefähr 10 Minuten umhergeirrt war, wurde es etwas heller und ich sah in roter Schrift eine 1 auf dem Boden. Diese Schrift war, zu meinem Erstaunen kein Blut, sondern normale, rote Farbe. Ich ging weiter, ohne zu wissen, wo ich war und was mir noch passieren wird. Nach weiteren 10 Minuten wurde es wieder etwas heller und ich sah eine blaue 2 auf dem Boden. Nun konnte ich sogar ein kleines bisschen sehen. Vor mir und hinter mir erblickte ich 3 Gänge. Ich vermutete folgendes: Wenn ich durch den richtigen Gang gehe, komme ich im nächsten Raum an. In diesem Raum wird schließlich eine Nummer am Boden stehen. Nehme ich den falschen Weg, werde ich nicht im nächsten Raum ankommen. Je weiter ich voranschritt, desto heller wurde alles. Auch hatten die Nummern immer eine andere Farbe. Die 1 war rot, die 2 war dunkelblau, die 3 war gelb, die 4 war dunkelgrün, die 5 war hellgrün, die 6 war orange, die 7 war lila, die 8 war rosa, die 9 war braun, die 10 war grau, allerdings hatten 11 und 12 keine Farben, denn die 11 war weiß und die 12 schwarz. Die letzte Nummer war die 13, die eine Farbe hatte, die ich nicht erkannte. Als ich in den Raum mit der 13 kam, hörte ich auf einmal Schreie, welche wohl von Menschen stammen mussten, die starke Schmerzen hatten. Ich selber verspürte auch Schmerzen, während ich in dem Raum war. Ich konnte mir auch die Ohren nicht zuhalten, da die Schmerzen nur in meinen Armen waren, dafür waren es sehr starke Schmerzen. Ich musste zum Ende des Raums rennen, und durchschritt sofort das Portal. Die Schreie und meine Schmerzen waren auch der Grund, warum ich diesen Ort "Höhle der Schmerzen" nannte. Mein Weg war jedoch noch lang...

Im See der Düsternis Bearbeiten

Ich landete mitten in einem See, der wohl ziemlich tief gewesen sein musste. Ich konnte um mich herum nur Wasser erkennen, nichts anderes. Außerdem war es mir möglich zu atmen und zu reden, ohne zu ertrinken. Auch musste ich meine Augen nicht schließen. Doch in diesem See zeigte sich langsam meine Angst. Der Grund war: Überall schwammen Gedärme, Knochen, mit Blut befleckte Messer, Kopflose Körper, einzelne Köpfe, andere Körperteile und sogar ein Wesen, dass dem Rake ähnlich sah, bloß noch weitaus gruseliger. Das Wesen sprach mit einer schrillen, dunklen und verzerrten Stimme: "Dein Mut ist daran Schuld, dass wir alle so sehr leiden müssen! Unser Meister wird deinen Körper als neues Gefäß nutzen!" "Meinen Körper als Gefäß? Was meinst du damit?" fragte ich ihn schockiert. "Das wirst du bald selbst herausfinden!" meinte dieses Wesen und schloss seine Augen und verstummte. Nun hatte ich wirklich viel Angst. Ich beschloss dennoch, nach einem weiteren Portal zu suchen, weil ich wusste, dass es keinen Rückweg gibt. Ich schwamm durch den riesigen See, während überall die oben erwähnten Sachen herumschwommen. Weil es in dem See so düster war, nannte ich ihn "See der Düsternis". Ich schwomm viele Tage durch den See, doch ich verhungerte und verdurstete nicht. Dieser Ort... Wo war ich? Wer genau war derjenige, der mir diese Notiz geschrieben hat? Wieso bekam ICH diese Notiz? War ich der einzige, der keine Angst vor Kreaturen wie Sonic.Exe, Ben Drowned oder Jeff the Killer hatte? Oder war ich einfach derjenige, der den meisten Mut hatte? Und wieso sterben diese Kreaturen alle wegen meinem Mut? Warum ist Mut für sie tödlich? Vielleicht liegt es daran, dass sie dazu da sind, jemandem Angst zu machen, aber da ich über diese Wesen nur gelacht habe und keine Angst hatte. Ich weiß es nicht. Außerdem existieren solche Wesen doch garnicht in der Realität, also können sie garnicht sterben. Wieso ist das alles so? Ich wusste es damals nicht. Heute weiß ich es. Doch bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch einen langen Weg vor mir, ich habe noch nicht einmal das nächste Portal gefunden, aber ich wollte es unbedingt finden...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki