FANDOM


Die toskanische Weinrebe ist toxisch. Es ist die toskan-toxische Weinrebe. Die toxischen Weintrauben, die an der toskan-toxischen Weinrebe wachsen, werden benutzt um einen toskanischen Wein herzustellen.

Die toxischen Weintrauben der toskan-toxischen Weinrebe werden dafür in einen großen Pott gefüllt. In diesen Kanister steigen einige Toskaner hinein und fangen an die toxischen Weintrauben mit ihren Füßen zu zerstampfen. Da die Weintrauben toxisch sind, müssen den Toskaner nach dem Zerstampfen die Füße abgenommen werden.

Der toskan-toxische Saft, der entsteht, wenn die toxischen Weintrauben zerstampft werden, wird in Glasflaschen abgefüllt und mit einen Korken geschlossen. Die Glasflaschen in denen der toskan-toxische Wein abgefüllt wurde, werden den Familien der Toskaner geschickt, die beim Zerstampfen der toxischen Weintrauben ihre Füße verloren haben.

Der toskan-toxische Wein gilt als einer der besten Weine in der Welt. Die Weinkritiker hatten sich nach dem Genuss des Weins noch nie kritisch geäußert. Die gurgelnden Geräusche und das Blut und die Organe die sie spuckten wurden als positiv angenommen.

Außerdem hatte der Wein eine beruhigende Wirkung auf die Familien der Toskaner, die beim Zerstampfen der toxischen Trauben ihre Füße verloren hatten. Nicht ein Wort der Vergeltungsschreie kam über ihre Lippen. Nur die Milz, der Magen und ein Teil der Leber.

Der toskan-toxische Wein ist ein Verkaufsschlager.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki