FANDOM


Hey, ihr kennt doch alle das Pokemon Missingno, oder? Keine Sorge, ich will euch keinen Vortrag machen von wegen „Missingno wird dich töten!“ und so weiter. Ich will euch nur von einer Theorie von mir erzählen.

Wenn ihr in Illumina City an den Geschäften vorbeilauft und die Perspektive wechselt, seht ihr Missingno in den Geschäften. Es könnte ja einfach nur ein Glitch sein. Illumina City ist immerhin für seine etlichen Bugs bekannt. Aber, was ist, wenn nicht?

DWgk8aJ.jpg 1

Missingno im Geschäft.



Überlegt mal. Missingno entstand angeblich durch einen „Spielfehler“. Aber warum gab man diesen Spielfehler den Namen Missingno? Warum hat dieser Spielfehler überhaupt einen Namen? Vielleicht wurde er absichtlich eingefügt, aber warum? Und warum hörte man solange nichts mehr von Missingno und auf einmal taucht es in Pokemon X/Y auf? Fragen über Fragen. Ich versuche mal ein paar davon zu beantworten:

Warum existiert dieses Ding?

Manche behaupten, Missingno sei ein Testpokemon. Diese Vermutung stellte sich allerdings als falsch heraus. Grob gesagt handelt es sich bei der Existenz des Pokemons angeblich um einen Spielefehler. Fragt sich nur, wieso es dann einen Namen hat? Vielleicht haben die Entwickler auch Missingno extra in die Spiele gebaut, um das „unfangbare“ darzustellen. Etwas Ähnliches haben die Entwickler bereits in Rot/Blau mit Mew versucht. Klar, man kann sowohl Missingno als auch Mew fangen. Aber im Gegensatz zu Mew hinterlässt es ernsthafte Konsequenzen, wenn Missingno gefangen wird. Vielleicht wollen die Entwickler uns damit sagen, dass es besser wäre, wenn wir nicht zu gierig sind. In der Rot/Blau-Edition sollte das darstellen, dass man nicht auf so viele Pokemon versessen sein soll. Immerhin gab es immer wieder Gerüchte, unter anderem auch über das Pokemon Xeo-Xeo. Vielleicht wollten die Entwickler uns damit sagen, dass es vorerst genug Pokemon gibt. Wer weiß?

Na ja, gehen wir zu der nächsten Frage:

Warum erscheint Missingno auf einmal in Pokemon X/Y?

Gehen wir mal von der oben genannten Theorie aus. Was ist, wenn Missingno auch diesmal zeigen soll, dass wir nicht so gierig sein sollen? Ich meine, seid mal ehrlich: Die Pokemon werden immer fantasieloser und die Entwickler sollen immer schneller neue Pokemonspiele rausbringen. Deshalb leidet unter anderem auch die Story in den Spielen darunter und inzwischen werden schon Schlüsselbunde und Klobürsten als Pokemon angesehen. Ich will nur sagen, dass die Entwickler vielleicht klar machen wollen, dass sie so nicht weitermachen können. Dass sie Zeit brauchen und dass wir nicht so gierig sein sollten, jedes Jahr ein neues Pokemonspiel zu wollen. Das alles könnte dieses eine Missingno, dieser Spielfehler darstellen. Oder was meint ihr dazu?

707

Ein Schlüsselanhänger als Pokemon...

200px-Sugimori 684

Eine Klobürste als Pokemon...

Aylo (Diskussion) 16:03, 22. Mär. 2014 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki