FANDOM


Dokumentation #096-1, Experiment 096-1 Bearbeiten

Experiment 096-1 wird von Dr. Dan geleitet. Zweck ist die Erprobung der allgemeinen Fähigkeiten von SCP-096 und der Gewinn einer ungefährlichen Darstellung selbiger.

D-9031 ist ein 32 jähriger verurteilter Gewaltverbrecher und ehemaliger Tattookünstler. D-9031 wird in die Bathysphäre 303-A gebracht, welche anschließend in den Tongagraben vor der Küste Neuseelands gesenkt wird. Bathysphäre 303-A befindet sich ca. ███ km von der temporären Sicherheitszelle von SCP-096 auf Standort ██ entfernt. Das folgende Material wurde durch die Videoüberwachung in Bathysphäre 303-A zwischen dem Subjekt und Dr. Dan‘s Überwachungseinheit auf der neuseeländischen Hauptinsel erhalten.

Bathysphäre 303-A erreicht die Maximaltiefe von 10800 Metern.

D-9031: Wir haben angehalten, was ist los?

Dr. Dan: Fühlen Sie sich gut soweit? Keine Übelkeit oder sonst etwas?

D-9031: Meine Ohren schmerzen.

Dr. Dan: Das war zu erwarten. Zu Ihrer Linken sollte sich eine Stahlbox befinden. Öffnen Sie sie bitte, es sollte sich eine Mappe mit einigen Bildern darin befinden. Öffnen Sie diese und beschreiben Sie die Fotografien.

D-9031 willigt ein. Die Kamera wurde so platziert, dass sie die Bilder nicht aufnehmen kann.

D-9031: Nichts. Eine leere Zelle.

Dr. Dan: Vielen Dank. Bitte platzieren Sie die Aufnahme mit der Bildseite nach unten in den Behälter zu Ihrer Rechten und gehen Sie zur nächsten.

D-9031: Wieder dieselbe Zelle, doch diesmal mit einem... Bein oder so darin.

Dr. Dan: Könnten Sie es beschreiben?

D-9031: Hmm… Es ist bleich und nur noch Knochen. Ziemlich unheimlich, wenn Sie mich fragen.

Dr. Dan: Bitte platzieren Sie das Bild wieder mit der Bildseite nach unten in den Behälter und nehmen Sie die nächste Aufnahme.

D-9031: Ok… [kurze Pause] Oh, scheiße!

Dr. Dan: Beschreiben Sie das Bild.

D-9031: Es ist… keine Ahnung, irgendwie eine verdammt unheimliche Person.

Dr. Dan: können Sie das Bild bitte etwas genauer beschreiben?

D-9031: Verdammt, Mann! Er ist bleich, hat weiße Augen und irgendwas beschissen Krankes ist mit seinem Mund passiert. Was zur Hölle ist das?

An diesem Punkt, um ungefähr 13:32 Uhr, wird Dr. Dan und die Forschungskontrolle vom Ausbruch SCP-096‘s aus der Eindämmungseinheit in Kenntnis gesetzt. Der direkte Weg zu SCP-096-1 wurde von Zivilisten und jegliche Aufzeichnungsgeräten befreit; SCP-096 wird nun durch Satelliten verfolgt.

Dr. Dan: Zu Ihrer Rechten sollte sich eine weitere Stahlbox befinden, öffnen Sie diese.

SCP-096-1: Ein Papierblock und ein Stift.

Dr. Dan: Ja, bitte fertigen Sie eine Zeichnung des Bildes an, das Sie gerade gesehen haben.

SCP-096-1 flucht leise und verbringt die nächsten zwanzig Minuten damit, eine Skizze des Bildes zu zeichnen. Als das Subjekt die Zeichnung vollendet, ist SCP-096 ███ km von SCP-096-1 entfernt.

SCP-096-1: Bin fertig.

Dr. Dan: Sehr gut. Deponieren Sie Ihre Zeichnung in den Behälter zu Ihrer Linken und schließen Sie das Fach.

SCP-096-1 gehorcht und die Skizze verlässt Bathysphäre 303-A in einem wasserdichten Container mit Auftrieb. Die restlichen Aufnahmen werden in der integrierten Brennkammer verbrannt.

SCP-096-1: Was nun?

Dr. Dan: Abwarten.

Vierzig Minuten gehen vorüber. Es wird bestätigt, dass sich SCP-096 nun auf gleicher Position mit SCP-096-1 befindet und beginnt zu tauchen. Bei 9339 Tiefenmetern reißt der Signalfeed ab, da das Übertragungslimit erreicht ist. Die Videoaufnahme zeigt ein leichtes Schaukeln der Bathysphäre. Aufgrund des Verhaltens von SCP-096-1 ist anzunehmen, dass sich SCP-096 in Sichtweite des Fensters befindet.

SCP-096-1: Oh Fuck! VerdammteScheiße VerdammteScheiße! Was ist das für eine verfickte Scheiße?!

Bild- und Tonaufnahme bricht ab, als die Hülle von Bathysphäre 303-A aufbricht. SCP-096 wird von Wiedereindämmungseinheit 303-A Foxtrott ohne Zwischenfälle eingefangen. Die Skizze wird ebenfalls geborgen und ein schneller Test zieht keine Reaktion von 096 nach sich.

Die Skizze wurde an die Forschungskontrolle in Neuseeland geschickt, und SCP-096 wird wieder in permanente Eindämmung überführt

Link zum Originalen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki